Excite

Coldplay spielen neuen Song 'Wedding Bells' bei Apple

Coldplay-Mastermind Chris Martin hat bei der Apple-Präsentation in San Fransisco den brandneuen Song 'Wedding Bells' vorgestellt. Nachdem Steve Jobs die neue Social Network Musik-Plattform 'Ping' vorstellte, trat Martin ans Piano und präsentierte den neuen Song seiner britischen Band Coldplay. Er warnte das Publikum aber vorher, dass es schrecklich schief gehen könnte. Ging es natürlich nicht.

In einem bunten T-Shirt der Band 'Flaming Lips' machte Chris Martin ein paar Jokes, bevor er in die Tasten haute. 'Dies ist ein neuer Song, an dem ich gerade arbeite. Er heißt 'Coldplay 2.6.' und hat viele neue Features, zum Beispiel einen siebten Akkord, von dessen Existenz unsere ärgsten Konkurrenten bis heute nichts wussten', witzelte der charismatische Sänger in Anlehnung an die Apple-Pressekonferenz. Vor einem Millionenpublikum spielte er erst 'Viva La Vida', das vor allem durch den Apple-Werbespot weltberühmt wurde und danach die neue Pianoballade 'Wedding Bells', die es bisher nur als kurze Akustikversion gab.

Chris Martin mit 'Wedding Bells'

Ob es der neue Song auch auf das nächste Coldplay-Album schafft, ist noch ungewiss. Martin kündigte jedenfalls an, dass der 'Viva La Vida'-Nachfolger wieder mit Erfolgsproduzent Brian Eno aufgenommen werden soll. Ein neuer Sound ist 'Wedding Bells' allerdings nicht zu entnehmen, bei der Apple-Präsentation fiel Chris Martin leider eher durch sein farbenfrohes T-Shirt als durch die Vorfreude auf ein neues Coldplay-Album auf.

Quelle: rollingstone.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017