Excite

Coachella 2013: Zweiter Teil am 19. bis 20 April

Das kalifornische Coachella Festival ist am letzten Wochenende in die erste Runde gegangen und hat für ein paar Überraschungen gesorgt. Der zweite Teil folgt dieses Wochenende, vom 19.-22. April 2013.

Das Coachella hat 2012 das erste Mal an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden stattgefunden - wegen der hohen Nachfrage. Trotzdem waren im letzten Jahr alle Tickets binnen zwei Stunden komplett ausverkauft. Der Preis der Eintrittskarten in diesem Jahr betrug $349 und $799 für ein VIP-Ticket.

Headliner in diesem Jahr sind die Stone Roses und am ersten von zwei Festival-Wochenenden traten ebenso Grinderman, Jurassic 5, Sigur Ros, New Order, The Postal Service und Hot Chip auf. Phoenix überraschten mit einen Live-Mashup zusammen mit R. Kelly. Dieser mischte seinen Song "Ignition" mit dem Song "1901" der Franzosen. Sänger Thomas Mars sah man am Ende des Konzerts angeblich auch beim Crowdsurfen. Daft Punk sind trotz Bitten und Gerüchten nicht für einen eigenen Auftritt erschienen, flimmerten jedoch über die Leinwand: Am Freitag zeigten sie den ersten Album-Trailer des kommenden Albums "Random Access Memories" und zusammen mit Nile Rodgers und Pharell Williams performten sie im Video den neuen Song "Get Lucky". Die Band gehörte mit diesem Leinwandauftritt zu den am heißesten diskutierten Überraschungen des ersten Teils des Coachella-Festivals. Angeblich sind Pharell und von Daft Punk Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter anwesend und ganz in der Nähe der Bühne gewesen als das Video gezeigt wurde. Eine weitere Überraschung am Wochenende war Beyoncé-Schwester Solange, die zusammen mit The XX auftrat und das On-Off-Promi-Paar Robert Pattinson und Kristen Stewart wurden Händchen haltend gesichtet!

Aus Deutschland konnte man dem Festival über einen Live-Stream verfolgen und einzelne Auftritte kann man auch noch nachschauen, so beispielsweise die der Yeah Yeah Yeahs, The Postal Service oder von The XX.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017