Excite

Christoph Waltz und Orlando Bloom spielen in 'Die drei Musktiere 3D' mit

Wie Bild.de meldet, wird der charismatische Christoph Waltz in der Neuverfilmung von 'Die drei Musketiere' neben Orlando Bloom brillieren. Er ist einfach der neue Lieblingsbösewicht Hollywoods und so verwundert es auch nicht, dass wir Waltz nicht als einen der vier Helden mit Muskete sehen werden, sondern in der Rolle des intriganten Kardinals Richelieu.

Schauspieler Orlando Bloom spielt den Herzog von Buckingham und befindet sich damit auf der englischen Seite der Gegner und ist damit kein direkter Freund der Musketiere. Dass er dafür wieder Kostüme und statt eines Säbels einen Degen tragen muss, scheint ihn jedenfalls nicht abgehalten zu haben. Vielleicht hatte er nur keine Lust mehr auf das Pirat sein.

Fehlt nur noch zu erwähnen, dass Mads Mikkelsen, den die meisten als Wiedersacher aus dem Film 'Casino Royal' kennen, als Rochefort den Musketieren dass Leben schwer machen soll. Auf dem Regiestuhle sitzt Paul W.S. Anderson, der seine Frau Milla Jovovich für die Rolle der Milady de Winter gecastet hat.

Neben der Starbesetzung soll der Film auch durch seine Ästhetik glänzen und so ließen es sich die Macher nicht nehmen, dass Ganze für das 3D Kino zu entwickeln. Ein wesentlicher Grund dafür kann der Fakt sein, dass auch Warner Bros. einen Film auf Grundlage der Romanvorlage von Alexandre Dumas dreht.

Es wird also zwei Musketierfilme geben, die sich einen Kampf um die Zuschauer liefern werden. Drehstart für 'Die drei Musketiere 3D' mit Christoph Waltz und Orlando Bloom in den Hauptrollen ist im November. In die Kinos kommt der Film dann im Sommer nächsten Jahres.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017