Excite

Catch the Millionaire 2014 abgesetzt - stattdessen Harry Potter

  • Website Pro7

Viel weniger Zuschauer als erwartet interessiert wohl die Millionärssuche auf Pro7: Der Sender wird "Catch the Millionaire 2014" nicht mehr Donnerstags um 20:15 Uhr ausstrahlen - stattdessen läuft dort in der nächsten Woche "Harry Potter und der Orden des Phönix". Aber die wenigen Fans der Kuppelshow brauchen sich keine Sorgen machen, Pro7 sucht nach einem neuen Sendeplatz.

Beim Sender selbst ist man wohl enttäuscht, sieht der Realität aber ins Auge. Am Freitagmorgen twitterte Pro7: "Es ist wie es ist. CTM will irgendwie kaum einer sehen." Nur acht Prozent Marktanteil in der Zuelgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte erreicht werden. Der neue Sendeplatz dürfte jetzt deutlich näher an die Mitternachtsstunde rücken."

Dabei hatte "Catch the Millionaire 2014" keine ernstzunehmende Konkurrenz. Der neue Show-Donnerstag bei RTL läuft auch nicht gerade wie geplant. Das zeitgleich zur Millionärssuche gesendete "Rising Star" ist ebenfalls ein Wackelkandidat. Die Castingshow erreichte aber immerhin zehn Prozent Marktanteil. Für Millionär Millionär Paul, Peter, Marcel und die balzenden Ladys hat es aber nicht gerreicht.

Vielleicht ist das Publikum auch genervt vom naiv-romantisch auftretenden Millionär Paul mit seinem Moderationszwang, der tatsächlich meint, in einer Kuppelshow mit karrieregeilen Damen eine "bodenständige Frau, die es nicht auf mein Geld abgesehen hat" zu finden. Oder vielleicht ist Model Peter einfach zu langweilig. Oder aber der Möchtegern-Frauenheld Marcel mit seinem Versicherungsvertreter-Charme ist das Problem der Sendung. Vielleicht sind es aber auch einfach nur die total unecht wirkenden Frauen. Auf jeden Fall bekommt "Catch the Millionaire 2014" einen neuen Sendeplatz. Bei "Harry Potter und der Orden des Phönix" schalten garantiert mehr Menschen bei Pro7 ein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017