Excite

Cat Stevens nach 35 Jahren wieder auf Deutschlandtour

Gestern stand der Folkrocker Cat Stevens alias Yusuf Islam beim Auftakt seiner Deutschlandtour in Hamburg zum ersten Mal seit 35 Jahren wieder live auf einer deutschen Bühne und hinterließ ein restlos begeistertes Publikum. Der 62-Jährige ist für insgesamt fünf Konzerte zu Besuch. Nach Hamburg folgen noch Oberhausen (12. Mai), Berlin (14. Mai), München (17. Mai) und Mannheim (29. Mai).

Der britische Sänger und gefeierte Musik-Poet konvertierte 1977 zum Islam und benannte sich von Cat Stevens in Yusuf Islam um. Seine Alben 'Mona Bone Jakon' oder 'Tea For The Tillerman' und besonders die Hits 'Wild World' oder 'Father And Son' machten ihn zu einer Legende. Nach einer Jahrzehnte langen Pause, können ihn seine Fans jetzt endlich auch wieder live sehen.

In Hamburg hatte Cat Stevens auf der Bühne zwei Laternen und ein Backsteingemäuer stehen, vor dem er seine Hits präsentierte und zu jedem Song eine andere Gitarre auspackte. Gitarrist Alun Davies, der ihn schon in den Siebzigern begleitete ist auch bei Cat Stevens Deutschlandtour mit von der Partie.

Cat Stevens Deutschland Tour
  • 10.05.11 HAMBURG – o2 World
  • 12.05.11 OBERHAUSEN - König-Pilsener-ARENA
  • 14.05.11 BERLIN - o2 World
  • 17.05.11 MÜNCHEN – Olympiahalle
  • 29.05.11 MANNHEIM - SAP Arena
Bild: facebook.com/yusufofficial

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017