Excite

Bryan Adams: Neues Akustikalbum 'Bare Bones' ist da

Heute kommt das neue Akustikalbum 'Bare Bones' von Bryan Adams in die Läden. Dabei handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Studioalbum, sondern um eine Sammlung von Livesongs der aktuellen 'Bare Bones'-Tour, die von den Fans der 50-jährigen Singer/Songwriter-Ikone gewünscht wurden.

Bereits zu Beginn des Jahres hatte Bryan Adams schon Grund zu Feiern. Er eröffnete mit Nelly Furtado die Olympischen Winterspiele in seiner Heimat Kanada und steuerte für die ARD mit 'One World, One Flame' die offizielle Titelmelodie bei. Kurz darauf erhielt er einen eigenen Stern am kanadischen Walk of Fame und soll auch in Hollywood damit bedacht werden. Mit seinem reduziertem Rocksound und den typischen Balladen hat Adams mehr als 65 Millionen Tonträger verkauft und über 20 Top-10-Hits gelandet.

Nach seinem letzten Studioalbum '11' aus dem Jahr 2008, das in Deutschland direkt auf Platz 2 der Charts stieg, meldet sich Bryan Adams nun mit Akustikversionen seiner größten Hits zurück. Außer Bryans Stimme, Gitarre, Mundharmonika und dem Klavierspiel von Gary Breits sind sonst nur noch Stimmen und das Klatschen der Fans zu hören. Mit 'Bare Bones' liefert der Kanadier einen würdigen Nachfolger seines grandiosen Unplugged-Albums von 1997, das sich weltweit fünf Millionen Mal verkaufte.

Die Songs wurden alle im Frühjahr im Rahmen seiner 'Bare Bones'-Tournee aufgenommen. 'Ich hatte diese Tour schon 2008 als Experiment begonnen: Die Idee lautete, ausnahmsweise nicht mit einer Band, sondern einfach nur mit meiner Akustikgitarre aufzutreten. Immerhin darf man nicht vergessen, dass Gesang und Gitarre letztlich das Fundament all meiner Songs sind: Sie entstehen im stillen Kämmerlein, ohne fremde Unterstützung', so Bryan Adams über sein heute erscheinendes neues Album 'Bare Bones'.

Quelle: bryanadams.com
Bild: bryan-adams.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017