Excite

Bruno Mars ist der Star der Halbzeit-Show beim Super Bowl 2014

Wer in der Halbzeit-Show beim Super Bowl auftreten darf, der gehört zu den absoluten Weltstars im Musikbusiness. Im Januar 2014 wird Bruno Mars diese Ehre zuteil. Der gebürtige Hawaiianer legt damit eine steile Karriere hin. Gerade mal zwei Alben brauchte er, um in den Pop-Olymp aufzusteigen.

Der Grammy-Gewinner freut sich jetzt schon auf die Show, die von über 100 Millionen Zuschauern weltweit gesehen wird und zu den wichtigsten Musikereignissen in der Musikwelt gilt. "Es ist einfach eine Ehre", meinte der 27-Jährige laut SPIEGEL online. Er werde einfach nur feiern, das sei ganz sicher.

Beim Endspiel im MetLife Stadium in East Rutherford in New Jersey wird der Sänger sicher ein Medley seiner größten Hits präsentieren. Oft sind auch noch Überraschungsgäste dabei. Nach seinem Grammy 2011 für seinen Song "Just the way you are" ist dies sicher für Bruno Mars ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere.

Er reiht sich damit in eine Riege von absoluten Weltstars ein. Im vergangenen Jahr trat Beyoncé mit kniehohen Stiefeln und einem knappen Lederkostüm auf. Für besonders viel Aufsehen sorgte Janet Jackson im Jahr 2004, als sie bei ihrem Auftritt beim Super Bowl einen Busen aufblitzen ließ. Außerdem sorgtens schon Madonna, Bruce Springsteen, Prince und Justin Timberlake für Highlights in der Halbzeit beim Endspiel der NFL im America Football.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017