Excite

Britney Spears übernimmt Hauptrolle in Nazi-Drama?

Britney Spears soll angeblich bald in dem Nazi-Drama "The Yellow Star Of Sophia And Eton" die weibliche Hauptrolle übernehmen. Der Film selbst ist eine Mischung aus Kriegsfilm, Zeitreise-Science-Fiction und Drama.

Britney Spears würde in dem Film den Titelcharakter Sophie LaMont spielen, die eine Zeitmaschine entwickelt. Mithilfe dieser Apparatur reist sie zurück in die NS-Zeit, mitten in den zweiten Weltkrieg. In einem Konzentrationslager trifft sie auf den Juden Eton, in den sie sich verliebt und mit dem sie versucht wieder zurück in ihre Gegenwart zu fliehen.

Die Sängerin hat bereits 2002 in dem Film "Not A Girl" die Hauptrolle gespielt. Der Film war aufgrund der Popularität von Spears ein kommerzieller Erfolg. Filmkritiker fanden den Film allerdings alles andere als gelungen und zerpflückten das Kleine-Mädchen-Road-Movie.

Nach Meldung der Bild-Zeitung kritisierte der Zentralrat der Juden in Deutschland bereits die Verpflichtung der blonden Sängerin: "Bei Filmen, die sich mit dem Holocaust auseinandersetzen, sollte das Drehbuch sorgfältig ausgewählt und die Besetzung der Schauspieler mit Bedacht vorgenommen werden. Effekthascherei ist gerade bei diesem sensiblen Thema völlig unangebracht."

Die Verträge zwischen der Sängerin und der Produktionsfirma sind allerdings bisher noch nicht unterschrieben, so dass sich durchaus noch etwas an der Besetzung ändern könnte. Es sei aber geplant, dass Britney Spears nach Beendung ihrer Nordamerikatour für die Dreharbeiten von Nazi-Drama "The Yellow Star Of Sophia And Eton" zur Verfügung stehen soll.

Bild: www.britneyspearsfan.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017