Excite

Britney Spears: Neues Album, kaum Veränderung

Die positiven Nachrichten um Britney Spears häufen sich in letzter Zeit: Nach ihrer vielen Eskapaden inklusive Entmündigung, wurde letztens bekannt, dass der Superstar für zwei Jahre in Las Vegas verpflichtet wurde! Und nun steht ein neues Album an - mit "Britney Jean" möchte die "Baby, one more time" es noch einmal versuchen.

Und die Chancen stehen nicht schlecht, dass die neue CD von Britney Spears ein voller Erfolg wird. Denn sie setzt dabei voll auf das, was sie schon immer getan hat. Party-Pop und Texte über die Nöte und Wünsche amerikanischer Teenager. Auch wenn sie inzwischen schon über 30 Jahre alt ist. Aber das sieht und hört man ihr ja nicht an. Auf dem Cover der CD, sie steht pudelnackt ab knapp über der Brust da, an ihrem Brustbei baumelt ein leuchtendes Herz mit der Aufschrift "Britney Jean".

Wieder hat sie eine Reihe von Produzenten verpflichtet, um den Songs den richtigen Schliff zu geben. Darunter sind Will.i.am, Diplo, Dia Furler und David Guetta. Also alle, die einen Hit garantieren. Die Songs tragen dann so Titel wie "Work Bitch". Darin empfiehlt Britney Spears allen, die gerne einen Maserati oder Bugati fahren möchten, doch dafür zu arbeiten.

Das Highlight der CD, ob positiv oder negativ soll jeder selbst entscheiden, ist sicher das Duett mit Schwester Jamie Lynn. Es handelt sich dabei um eine Ballade, in der sie den Zusammenhalt der Familie anpreist. "I'm feeling alright 'cause I don't got to worry 'bout a thing/ When I'm with you/ I'm chillin', I'm chillin", so heißt es in dem Song. Ab heute steht "Britney Jean" in den Läden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017