Excite

Brit Awards 2010: Lady Gaga räumt ab

Frauenpower bei den Brit Awards: In fast allen Kategorien des begehrten Musikpreises haben weibliche Acts die Nase vorn. Gewinnerin des Abends ist Lady Gaga, die alle Awards, zu denen sie nominiert war, auch mit nach Hause nahm. Mit Ehren-Awards wurden Robbie Williams, die Spice Girls und die Band Oasis ausgezeichnet.

Da reist Lady Gaga mal eben nach England und nimmt drei Brit Awards mit nach Hause. Der US-Superstar, der die elektronische Dance-Musik massentauglich machte, ohne sich groß zu verbiegen, wurde als beste internationale Künstlerin, bester internationaler Breakthrough Artist und für das beste internationale Album ausgezeichnet.

Lady Gagas Live-Performance bei den Brit Awards 2010

Die Brit Awards legen traditionell das Hauptaugenmerk auf britische Künstler. Beste britische Band wurde Kasabian. Die besten britischen Solo-Künstler heißen Lily Allen und Dizzee Rascal. Für ihre Single 'Beat again' wurde die Boyband JLS ausgezeichnet. Die Jungs nahmen auch den Award für den besten nationalen Breakthrough Act mit. Das beste britische Album lieferte Florence and the Machine mit 'Lungs' ab.

Der einzige internationale Award, für den Lady Gaga nicht nominiert war und den sie aufgrund ihres Geschlechts auch gar nicht gewinnen könnte, ging an Jay-Z. Den Kritikerpreis 'Critics‘ Choice Award' nahm Sängerin Ellie Goulding mit nach Hause. Das erregte eine Menge Aufmerksamkeit, weil die Songwriterin gerade mal zwei Singles auf dem Markt hat. Ein Album folgt im April.

Für seine Verdienste in der Musik wurde Robbie Williams mit einem Ehren-Brit Award ausgezeichnet. Die 'BRITS Performance oft the last 30 years' legten die Spice Girls mit 'Wannabe/Who do you think you are' hin. Oasis bekamen einen Publikumspreis für das 'BRITS Album of 30 years' – und zwar für 'What’s the Story Morning Glory'. Sänger Liam Gallagher leistete sich laut taz.de einen kleinen Skandal, als er Bruder Noel Gallagher nicht dankte und anschließend Mikro und Preis ins Publikum gab. Hört sich also mal wieder nach einer interessanten Show bei den Brit Awards 2010 an, bei denen Lady Gaga abräumte.

Liam Gallagher wie üblich mit verbesserungswürdigem Benehmen

Bild: Homepage Brit Awards, Homepage Brit Awards, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017