Excite

Brian Ferry meldet sich mit neuem Album zurück

Gute Nachricht für alle Brian Ferry-Fans: Der Sänger der legendären Roxy Music ist mit neuen Songs und neuem Album zurück im Musikbusiness. Sein Longplayer 'Olympia' erscheint am 22. Oktober. Ferry präsentiert so etwas wie ein Who is Who der Musikszene auf seiner neuen CD.

Ganze drei Jahre mussten Ferry-Fans warten, bis der charismatische Frontmann seinen Nachfolger vom 2007er-Album 'Dylanesque' präsentiert. Sein neuer Output 'Olympia' wird acht brandneue Songs enthalten. Dazu präsentiert Brian Ferry seine Version von Tim Buckleys 'Song to the Siren' und eine Remake des Traffic-Klassikers 'No Face, No Name, No Number'.

Die erste Single des auf Virgin Records veröffentlichten Studioalbums wird 'You can dance' heißen und am 5. August erscheinen. Der Song ist in der Version des Berliner DJ Hell bereits ein Clubhit. Dazu gibt es ein Musikvideo, das in der historischen Wilton’s Music Hall gedreht wurde, wie klatsch-trasch.de vermeldet.

Auf 'Olympia' singt Brian Ferry in einem Song mit den Scissor Sisters zusammen, auf einem anderen mit Groove Armada. Außerdem konnte Ferry noch die Gastmusiker David Gilmour (Pink Floyd), Jonny Greenwood (Radiohead), Nile Rogers (Chic), Flea (Red Hot Chili Peppers) und Mani (Ex-Stone Roses) gewinnen. Die Musikwelt darf gespannt sein auf Brian Ferrys neues Album 'Olympia'.

DJ Hell feat. Brian Ferry 'You can dance'

Bild: YouTube, Website Brian Ferry

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017