Excite

Bremen - "jazzahead" öffnet ihre Pforten

Für wahre Fans von Jazz und allem, was damit zu tun hat, wird die Hansestadt Bremen zwischen dem 17. und dem 20. April zum absoluten Muss. Im Congress Centrum findet zum dritten Mal die Fachmesse "jazzahead" statt.

Bei der Ausrichtung des Events legen die Veranstalter viel Wert auf Internationalisierung und die Verbindung von Künstlern, Ausstellern und Musikliebhabern. Auf Fachsymposien wird die soziokulturelle Bedeutung von Musikerziehung diskutiert. Konferenzen, z.B. über Musikdistribution oder Jazz Journalismus laden Fachteilnehmer und andere Interessierte zum Gespräch. Unter den 170 Ausstellern auf der Messe tummeln sich Plattenlabels, Instrumentenbauer, Fachzeitschriften und mehr aus 40 Ländern.

Neben Specials wie Fotoausstelungen, Filmvorführungen oder Workshops gibt es natürlich auch jede Menge Konzerte. Nationale und Internationale Jazz-Größen bekommen ebenso eine Plattform wie New-Comer und Hochschulstudenten. John Scofield, Roger Cicero und Maceo Parker sind nur einige der Namen, die eingefleischten Jazzliebhabern die Freudentränen in die Augen treiben.

Nach dem Erfolg der letzten zwei Jahre erwarten die Veranstalter 2008 nicht weniger als 4.500 Besucher. So oder so, die internationale Jazz-Welt blickt dieses Wochenende auf Deutschlands Norden.

Quellen: www.musiknews.de, www.jazzahead.de
Bild: volume12 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017