Excite

Billy Crystal moderiert die Oscar-Verleihung 2012

Der neue Moderator für die Oscar-Verleihung 2012 steht fest, nachdem Eddie Murphy den Job quittierte. Ein anderer unheimlich beliebter US-Komiker springt ein: Billy Crystal.

Das wäre somit Crystals neunte Oscar-Verleihung und wir gehen mal davon aus, dass er die Gala souverän und sympathisch moderieren wird. Glücklich kommentierte Billy Crystal auf Twitter: 'Ich mache die Oscars, damit die junge Frau in der Apotheke mich nicht immer nach meinem Namen fragt, wenn ich meine Medikamente abhole. Ich freue mich auf die Show.'

Na, da freuen wir uns doch mit ihm, auch wenn wir uns über einen Hugh Jackman gefreut hätten... Tom Sherak, Präsident der Oscar-Academy, zeigte sich ebenfalls erleichtert, so schnell einen neuen Moderator gefunden zu haben. Gegenüber der 'Daily Mail' beichtete er: 'Ich freue mich unheimlich, Billy zurück auf der Bühne begrüßen zu dürfen. Er ist eine Komiker-Legende und Oscar-Ikone und es tut gut, ihn dort zurück zu wissen, wo er hingehört.'

- Ein Ausschnitt aus Billy Crystals Oscar-Moderation (2004):

Billy Crystals bleibt jetzt nicht viel Zeit zum Vorbereiten: Am 26. Februar werden die Oscars vergeben, bis dahin muss alles sitzen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017