Excite

Bildergeschichten von Regisseur Tim Burton

Als Regisseur gehört Tim Burton zu den wichtigsten Filmemachern der letzten 20 Jahre. Seine fantastischen Filme wie 'Edward mit den Scherenhänden' oder 'Charlie und die Schokoladenfabrik' begeistern sowohl jung und alt. Mit 'Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten' veröffentlicht er jetzt ein Buch mit23 schaurig-schönen Bildergeschichten im Quadriga Verlag.

Seit seiner Kindheit zeichnet Burton. Bevor er Regisseur wurde durchlief er unter anderem eine Ausbildung bei Disney als Zeichner für Trickfilme. Sein zeichnerisches Werk verschaffte ihm auch die Ehre einer Einzelausstellung seiner Werke im Museum Of Modern Art in New York, die zu einer der erfolgreichsten Ausstellungen des Museums avancierte. In 'Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten' vereint er sein Talent, spannende und fantastische Geschichten anrührend zu erzählen, mit seiner zeichnerischen Begabung. 23 Geschichten umfasst das 'Bilderbuch', in deren Mittelpunkt die Geschichte über den titelgebenden Austernjungen steht, der – ein wiederkehrendes Motiv in den Filmen Burtons – als 'Missgeburt' wie es seine Eltern formulieren zur Welt gekommen ist: Halb Mensch, halb Auster.

Tim Burton arbeitet seit 30 Jahren als Filmregisseur, seinen Durchbruch hatte er mit der Horrorkomödie 'Beetlejuice'. Seine größten Erfolge feierte er mit der beißenden Satire 'Mars Attacks!' und der Neuverfilmung von 'Planet der Affen'. Häufig drehte Burton gemeinsam mit Schauspieler Johnny Depp, darunter einige seiner schönsten Filme wie 'Sleepy Hollow', 'Edward mit den Scherenhänden' oder der quietschbunte 'Charlie und die Schokoladenfabrik'. Zuletzt brachte er 'Alice im Wunderland' auf die Leinwand. 'Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten' erscheint im Quadriga Verlag und kostet 15 Euro.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017