Excite

Verrückte Gründe, warum Darsteller aus Serien geschrieben wurden

Spielen Schauspieler plötzlich nicht mehr in der Lieblings-Fernsehserie mit? Das liegt nicht daran, dass die Darsteller ihre Karriere an den Nagel gehängt haben. Ganz andere Gründe könnten dafür eine Rolle spielen.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Erinnert ihr euch noch an Viv aus "Der Prinz von Bel-Air"? Als sie im wahren Leben schwanger wurde, ersetzte man sie mit der Schauspielerin Daphne Maxwell Reed. Offensichtlich hat sie mit ihrer Schwangerschaft Vertragsbruch begangen.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Tommy Chong musste sich eine Auszeit von "Die wilden Siebziger" nehmen, weil er in den Knast musste. Er verkaufte Bongs, mit denen man Marihuana rauchen kann. Nachdem er wieder entlassen wurde, kehrte er zurück und spielte wieder den alternden Hippie Leo.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Tommy Chong musste sich eine Auszeit von "Die wilden Siebziger" nehmen, weil er in den Knast musste. Er verkaufte Bongs, mit denen man Marihuana rauchen kann. Nachdem er wieder entlassen wurde, kehrte er zurück und spielte wieder den alternden Hippie Leo.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Scarlett Pomers spielte Kyra in "Reba". Sie verließ die Serie in 2005, weil sie sich einer Behandlung gegen Angststörungen unterziehen musste.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Im Falle von Dominic Monaghan aus "Lost", war es der Schauspieler selbst, der aus der Serie geschrieben werden wollte. Er bat die Produzenten darum, weil er es nicht ertragen konnte, mit Evangeline Lily zu arbeiten. Sie waren ein Paar, bis sie ihn verließ.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

"Die Bill Cosby Show" ist eine Familienserie und wenn sich eine der Darstellerinnen für ein Magazin nackt ablichten ließ, waren das keine guten Neuigkeiten für die Produzenten. Lisa Bonet wurde deswegen gefeuert und ihr Character wurde aus der Serie geschrieben. Lächerlich, denn Jahre später kam heraus, dass der Star der Show Bill Cosby die wirklich schlimmen Dinge tat. Er setzte jahrzehntelang Frauen unter Drogen und vergewaltigte sie dann, doch das war damals noch nicht bekannt, bis die Opfer ihr Schweigen beendeten.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

"Die Bill Cosby Show" ist eine Familienserie und wenn sich eine der Darstellerinnen für ein Magazin nackt ablichten ließ, waren das keine guten Neuigkeiten für die Produzenten. Lisa Bonet wurde deswegen gefeuert und ihr Character wurde aus der Serie geschrieben. Lächerlich, denn Jahre später kam heraus, dass der Star der Show Bill Cosby die wirklich schlimmen Dinge tat. Er setzte jahrzehntelang Frauen unter Drogen und vergewaltigte sie dann, doch das war damals noch nicht bekannt, bis die Opfer ihr Schweigen beendeten.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

In "Alle unter einem Dach" ging es um das Leben und die Probleme einer Mittelklasse-Familie. Der Charakter Harriet sollte eigentlich die meiste Aufmerksamkeit bekommen. Als Urkel allerdings in der Serie auftrat, nahm das ganze eine Wendung. Es dauerte nicht lang und es ging nur noch um Urkel und seine Abenteuer. Für Harriet bedeutete es das Aus.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Shannen Doherty aka Brenda wurde aus "Beverly Hills 90210" herausgeschrieben, weil sie zu anspruchsvoll war. Da war es wenig überraschend, dass Prue Halliwell, die älteste und stärkste der drei Hexen aus "Charmed", auch plötzlich aus der Serie weg war. Es gab Gerüchte, dass sie und Co-Star Alyssa Milano einen ständigen Streit hatten.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Und zum Schluss noch Mrs. Wolowitz, Howards Mutter aus der erfolgreichen Serie "The Big Bang Theory", deren Gesicht man nie sah. Wir kennen nur die Stimme. Schauspielerin Carol Ann Susi gab dem Charakter die Stimme. Sie starb am 11. November 2014. Und deswegen ist aus Ms. Wolowitz nicht mehr in der Serie.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Und zum Schluss noch Mrs. Wolowitz, Howards Mutter aus der erfolgreichen Serie "The Big Bang Theory", deren Gesicht man nie sah. Wir kennen nur die Stimme. Schauspielerin Carol Ann Susi gab dem Charakter die Stimme. Sie starb am 11. November 2014. Und deswegen ist aus Ms. Wolowitz nicht mehr in der Serie.

TV-Paare, die auch im echten Leben ein Paar wurden

Foto: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017