Excite

Nick Gentry: Kunst aus Disketten-Müll

Der Londoner Künstler Nick Gentry verwendet Technikmüll - wiw zum Beispiel alte 'Floppy Disks'- für seine Kunst. Der alte, rechteckige Datenträger hatte in den 90er Jahren seine Blütezeit, bevor er von der CD abgelöst wurde. Millionen von Disketten verwandelten sich somit zu nutzlosem Müll. Aber dies betrifft auch andere Technologien, die ständig ersetzt werden. Mit seinem Projekt 'Xchange' will der britische Künstler diesen Wandel ausnutzen und in Form von Kunst unter die Leute bringen. Wer mag, kann ihn dabei unterstützen und alten Tecknikkram in sein Studio schicken. Bilder: www.nickgentry.co.uk/

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017