Excite

Kerry Skarbakka - Der stürzende Foto-Stuntmann

Autsch - Quelle: www.skarbakka.com
Sowie scheinbare Selbstmordversuche - Quelle: www.skarbakka.com
Die Motive zeigen auch Alltagssituationen - Quelle: www.skarbakka.com
Die Motive zeigen auch Alltagssituationen - Quelle: www.skarbakka.com
Allein beim Hinsehen kriegt man blaue Flecken - Quelle: www.skarbakka.com
Mehr Bilder und Informationen zum Künstler finden sich auf seiner Seite www.skarbakka.com
Seine Bilder sind weltweit gefragt - Quelle: www.skarbakka.com
Seine Bilder sind weltweit gefragt - Quelle: www.skarbakka.com
Skarbakka ist sich der Gefahr seiner fotografischen Skulpturen durchaus bewusst... - Quelle: www.skarbakka.com
In folgenden Galerien ist Skarbakka vertreten: Fifty-One Fine Art Photography, Antwerpen, Belgien. Lawrimore Project, Seattle Irvine Contemporary, Washington D.C. - Quelle: www.skarbakka.com
Abgesehen von seinen Sturz-Bildern finden sich in seinem Portfolio auch die Dokumentation des Krebstodes der eigenen Mutter - Quelle: www.skarbakka.com
Als seinen höchsten und gleichzeitig beängstigendsten Sprung bezeichnet Skarbakka seinen angedeuteten Todessprung von einer mehr als 200 Meter hohen, alten und windumtosten Eisenbahnbrücke - Quelle: www.skarbakka.com
Er selbst sieht sich auch nicht als unverwundbaren Stuntman oder Opfer der Kunst, weiß aber, dass seine Arbeit ein Verletzungsrisiko in sich birgt - Quelle: www.skarbakka.com
Da keiner für seine Sturz-Bilder Modell stehen will, inszeniert er sich selbst. Auch beim Duschen - Quelle: www.skarbakka.com
Stunt-Fotografen wurde der Künstler eher zufällig - Quelle: www.skarbakka.com
Doch wie kommen diese Bilder zustande? Einerseits helfen ihm versteckte Schutzanzüge und nachträglich wegretouschierte Drahtseile - Quelle: www.skarbakka.com
Impressionen von Kerry Skarbakkas fotografisches Projekt "The Struggle to Right Oneself". Skarbakka widmet seine Fallfotos dem Philosophen Martin Heidegger. Dieser beschreibe nämlich die menschliche Existenz als einen Prozess des dauerhaften Fallens - Quelle: www.skarbakka.com
Impressionen von Kerry Skarbakkas fotografisches Projekt "The Struggle to Right Oneself". Skarbakka widmet seine Fallfotos dem Philosophen Martin Heidegger. Dieser beschreibe nämlich die menschliche Existenz als einen Prozess des dauerhaften Fallens - Quelle: www.skarbakka.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017