Excite

Die Woche in 10 Klicks Nr.2

Das Terrornetz Al-Kaida plant laut einer erneuten Warnung der Bundesregierung und des Bundeskriminalamts verstärkt Anschläge in Deutschland.
Schwere Vorwürfe gegen den Manager von Britney Spears: Er soll die Sängerin unter Drogen gesetzt haben und gedroht haben, sie umzubringen. Nun wurde ihm der Kontakt untersagt.
Die Bemühungen um die Bildung einer Übergangsregierung in Rom waren erfolglos. Damit rücken Neuwahlen als Weg aus der Regierungskrise näher.
Die Bemühungen um die Bildung einer Übergangsregierung in Rom waren erfolglos. Damit rücken Neuwahlen als Weg aus der Regierungskrise näher.
Die hochschwangere Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (38) erwartet Zwillinge. YouTube
Nach Britney Spears und Amy Winehouse ist nun Kino-Star Kirsten Dunst in einer Entzugsklinik. Die 25-Jährige hat sich offenbar freiwillig Hilfe gesucht. Bild: YouTube
Bei einem Hausbrand in Ludwigshafen sterben zehn Menschen.Türkische Medien vermuteneinen Anschlag mit fremdenfeindlichen Hintergrund. Jetzt hat sich Bundesinnenminister Schäuble zu Wort gemeldet. Der türkische Ministerpräsident Erdogan besucht heute den Unglücksort. Bild: YouTube
Bei einem Hausbrand in Ludwigshafen sterben zehn Menschen.Türkische Medien vermuteneinen Anschlag mit fremdenfeindlichen Hintergrund. Jetzt hat sich Bundesinnenminister Schäuble zu Wort gemeldet. Der türkische Ministerpräsident Erdogan besucht heute den Unglücksort. Bild: YouTube
Im Rahmen einer Operation in mehreren Ländern mit dem Namen "Old Bridge", sind in Sizilien und in New York etliche hochrangige Mafia-Mitglieder festgenommen worden.
Mit dem Rolling-Stones-Film von Martin Scorcese starten die 58. Internationalen Berliner Filmfestspiele. Alle Stars wollen dafür zur Berlinale einfliegen
Mehr als 20 US-Bundesstaaten stimmten heute über die Präsidentschaftskandidaten ab. Der Republikaner McCain beschwörte die "Welt-Supermacht" USA, die Demokratin Hillary Clinton setzte auf Gefühle. Obama holt bei den Demokraten gegen seine leicht favorisierte Rivalin Hillary Clinton auf. Er gewinnt mehr Staaten als sie, aber Clinton beweist Stärke. Sie gewinnt überraschend Massachusetts, sie hält New Jersey und gewinnt souverän New York, wo sie Senatorin ist - und Hillary Clinton holt Kalifornien.
Die Wirtschaftsprüfer der Gesellschaft KPMG erheben schwere Vorwürfe gegen Unicef Deutschland: Das Kinderhilfswerk habe ein KPMG-Gutachten falsch wiedergegeben. Anders als von Unicef dargestellt, habe man sehr wohl Fehler und Unregelmäßigkeiten entdeckt.
Die Wirtschaftsprüfer der Gesellschaft KPMG erheben schwere Vorwürfe gegen Unicef Deutschland: Das Kinderhilfswerk habe ein KPMG-Gutachten falsch wiedergegeben. Anders als von Unicef dargestellt, habe man sehr wohl Fehler und Unregelmäßigkeiten entdeckt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017