Excite

BILDERGALERIE: One Hit-Wonder aus den 90ern

Die 90er brachten uns den interessanten Battle um die Brit Pop-Krone zwischen Oasis und Blur sowie ein Beatles Revival, aber damals gab es auch One Hit-Wonder wie "Cotton Eye Joe" von den Rednex. Der treibende Dance Song der schwedischen Gruppe war auf nahezu allen Radiosendern im Sommer 1994 zu hören.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: Wikimedia commons

Stereo MCs hatten schon ihr drittes Album draußen, als sie im September 1992 das One Hit-Wonder "Connected" hatten. Sie gingen mit den damals sehr erfolreichen "Happy Mondays" auf Tour, bevor sie plötzlich wieder von der Bildfläche verschwanden.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: Wikimedia commons

In den 1990ern fragte Jimmy Ray: "Are You Jimmy Ray?". Eine Zeitlang, aber nicht allzu lange, hörten wir den Song, bis der britische Rockabilly Musiker wieder im Nichts verschwand. Vorher hat er noch die Backstreet Boys auf deren US Tour supportet.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

In den 1990ern fragte Jimmy Ray: "Are You Jimmy Ray?". Eine Zeitlang, aber nicht allzu lange, hörten wir den Song, bis der britische Rockabilly Musiker wieder im Nichts verschwand. Vorher hat er noch die Backstreet Boys auf deren US Tour supportet.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"Inside" von Stiltskin wurde durch einen Werbespot von Levi Jeans bekannt und wurde dann zum Hit. Doch dann verschwand die Band ohne jede Spur. Nur der Sänger Ray Wilson hatte etwas Erfolg nach diesem One Hit-Wonder, als er für kurze Zeit Phil Collins bei Genesis als Sänger ersetzte.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"Hotstepper" vom jamaikanischen Star Ini Kamoze hat ihm 1995 eine Menge Ruhm gebracht, aber in 1996 war er längst wieder vergessen. Heute ist der Sänger knapp 60 Jahre alt und scheint eher Spaß daran zu haben, wie ein Gangster für seine Fans zu posen. Was für ein Mann!

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"Stay" von Lisa Loeb war auf dem Soundtrack von "Reality Bites", das romantische Comedy-Drama mit Winona Ryder.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"Stay" von Lisa Loeb war auf dem Soundtrack von "Reality Bites", das romantische Comedy-Drama mit Winona Ryder.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"In the Meantime" hieß ein Track einer Band namens Spacehog, der 1995 herauskam. Die Rockband aus Leeds zog nach New York, um dort die Karrie zu anzuschieben. Aber wirklich zu Ruhm kamen sie nie.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"How Bizarre" von OMC war ein One Hit-Wonder zum Mitsingen, der 1995 und auch im frühen 1996 überall gespielt wurde. Die Band war in ihrem Heimatland Neuseeland sehr groß, dort gewann sie 1996 den New Zealand Music Award. Im Januar 2010 ist Sänger/Rapper Pauly Fuemana verstorben. Er litt an einer Krankheit und starb in einem Krankenhaus von Auckland an einer Lungenentzündung.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

"How Bizarre" von OMC war ein One Hit-Wonder zum Mitsingen, der 1995 und auch im frühen 1996 überall gespielt wurde. Die Band war in ihrem Heimatland Neuseeland sehr groß, dort gewann sie 1996 den New Zealand Music Award. Im Januar 2010 ist Sänger/Rapper Pauly Fuemana verstorben. Er litt an einer Krankheit und starb in einem Krankenhaus von Auckland an einer Lungenentzündung.

Fotogalerie: Promis, die sich nicht leiden können

Fotos: YouTube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016