Excite

BILDERGALERIE: Extreme Gewichtsab- und zunahme für Filmrollen

Schauspieler sind nicht immer die mutigsten Menschen des Planeten, besonders die nicht, die nicht ihre eigenen Stunts machen. Aber es gehört schon viel Leidenschaft und Mut dazu, um sein Gewicht für eine Filmrolle zu verändern. Und in dieser Welt der Schönheitsideale gehört vielleicht mehr Mut dazu, für den Job sein Gewicht massiv zu verändern.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Bradley Cooper ist ein sehr engagierter Schauspieler. Er hat sich für seine Rolle in "American Sniper" bis auf über 100 Kilo angefressen und trainiert. Zwei intensive Trainingseinheiten am Tag und über 5,000 Kalorien täglich halfen dabei, ihn für den Film von Clint Eastwood fit zu machen.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Jake Gyllenhaal hat 15 Kilo verloren, um die Rolle in "Nightcrawler" spielen zu können. Um den karrieregeilen Journalisten spielen zu können, musste der Schauspieler aufhören, zu essen. Er trickste sich selber aus, indem er sich durch das Kauen von stark aromatisiertem Kaugummi selbst vorgaukelte, dass er etwas gegessen hat.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Jake Gyllenhaal hat 15 Kilo verloren, um die Rolle in "Nightcrawler" spielen zu können. Um den karrieregeilen Journalisten spielen zu können, musste der Schauspieler aufhören, zu essen. Er trickste sich selber aus, indem er sich durch das Kauen von stark aromatisiertem Kaugummi selbst vorgaukelte, dass er etwas gegessen hat.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Chris Pratt verlor 30 Kilo in sechs Monate für seine Rolle in "Marvel’s Guardians of the Galaxy". Er war eigentlich nicht übergewichtig, bevor er damit anfing, intensiv zu joggen, schwimmen und Kickboxen zu trainiren. Zu seine, Trainingsprogramm gehörten allerdings auch 4,000 Kalorien am Tag und hat dennoch viel an Gewicht verloren.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Als Natalie Portman sich dazu entschloss, die Hauptrolle in "Black Swan" zu übernehmen, wusste sie, dass sie viel Gewicht verlieren müsste, um die Ballerina zu spielen. Ein Jahr lang machte sie ein Trainingsprogramm von acht Stunden am Tag. Am Ende hatte sie zehn Kilo weniger.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Mila Kunis hat sogar 15 Kilo für ihre Rolle in "Black Swan" verloren. Sie wog nur noch 49 Kilo. "Alles, was man sah, waren Knochen", sagte sie, als sie sich nach dem fünfmonatigen Trainingsprogramm im Spiegel sah.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Mila Kunis hat sogar 15 Kilo für ihre Rolle in "Black Swan" verloren. Sie wog nur noch 49 Kilo. "Alles, was man sah, waren Knochen", sagte sie, als sie sich nach dem fünfmonatigen Trainingsprogramm im Spiegel sah.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Tom Hardy ging den umgekehrten Weg und legte für seine Rolle in "The Dark Knight Rises" an Gewicht zu. Der britische Schauspieler futterte sich 15 Kilos an, um Bane spielen zu können.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Christian Bale ist ein weiterer britischer Star, der ordentlich zulegte für eine Rolle in Hollywood. Bales Gewicht ging für "American Hustle" von 92 au 114 Kilos hoch.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Christian Bale ist ein weiterer britischer Star, der ordentlich zulegte für eine Rolle in Hollywood. Bales Gewicht ging für "American Hustle" von 92 au 114 Kilos hoch.

Fotogalerie: Wieviel wiegen Promis wirklich?

Fotos: YouTube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016