Excite

Beyoncé: Fanvideo zu 'Best Thing I Never Had' geplant

Zum heutigen offiziellen Release ihrer Single 'Best Thing I Never Had' hat Beyoncé sich etwas ganz besonderes einfallen lassen und tief in die Marketing-Trickkiste gegriffen. Auf ihrer Website ruft sie ihre Fans dazu auf, Videos und Fotos von ihrer Hochzeit oder eines Balls hochzuladen, aus denen dann ein alternatives Fanvideo zu 'Best Thing I Never Had' produziert werden soll.

Wer also schon immer davon geträumt hat, in einem Beyoncé-Video mitzuspielen, kann seine Fotos oder Videos mit der Kennzeichnung #BeyonceBestThing bei Flickr oder Youtube hochladen und wird mit etwas Glück an prominenter Stelle auf der Website von Beyoncé oder gar im Fanvideo auftauchen. Auf der Website der Künstlerin sind bereits erste Werke von Fans zu bestaunen.

Erst kürzlich war mit einer ähnlichen Aktion dazu aufgerufen worden, Fanvideos für das Video zur Single 'Behind the Mask' von Michael Jackson einzusenden. Die Beteiligung war anscheinend sehr hoch und der daraus entstandene Clip ein voller Erfolg. Sowohl für den Künstler als auch für die Fans hat ein Fanvideo seinen Reiz. Der Künstler bringt sich mit einem solchen Projekt erneut ins Gespräch und die Fans haben die Chance in einem Video mit Millionenpublikum mitzumachen und so etwas vom Glanz des Stars abzubekommen.

Da Beyoncé auch mit ihrem aktuellen Album '4' voll auf Erfolgskurs ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Beteiligung an der Aktion entsprechend hoch sein wird. Man darf in jedem Fall gespannt sein auf das fertige alternative Beyoncé-Video zu 'Best Thing I Never Had'.

Quelle: beyonceonline.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017