Excite

Im Kino: 'Betty Anne Waters' und 'In einer besseren Welt'

Am Donnerstag startet die mit viel Gefühl inszenierte wahre Geschichte von 'Betty Anne Waters' in den Kinos, Hilary Swank spielt die Titelrolle in den Justizdrama. Außerdem gibt es mit 'In einer besseren Welt' Susanne Biers Oscarpreisträger aus Dänemark zu sehen.

Für Betty Anne Waters (Hilary Swank) bricht eine Welt zusammen, als ihr Bruder Kenny (Sam Rockwell) wegen Mordes angeklagt wird. Die belastenden Zeugenaussagen sorgen für das denkbar schlimmste Urteil, Kenny bekommt lebenslange Haft. Einzig und allein Betty glaubt an seine Unschuld und ist bereit im Alleingang für die Unschuld ihres Bruders zu kämpfen.

- Hier gehts zum Trailer von 'Betty Anne Waters'

Für Betty Anne wird es ein beschwerlicher Weg. Sie entscheidet sich zum späten Jura-Studium, arbeitet nebenher und muss sich um zwei Kinder kümmern. Ihre Ehe zerbricht und Kenny verliert im Gefängnis jegliche Hoffnung. Als durch das Aufkommen von DNA-Untersuchungen zahlreiche Fälle in den USA neu aufgerollt werden, sieht sie ihre Chance und fechtet das inzwischen Jahrzehnte alte Urteil mit Hilfe des erfahrenen Anwalts Barry Scheck (Peter Gallagher) an.

Der als Schauspieler bekannt gewordene Tony Goldwyn hat neben zahlreichen TV-Arbeiten auch drei Romanzen für die große Leinwand gedreht, 'Betty Anne Waters' ist für ihn eine gelungene Neuorientierung. Das Drama schöpft die größten Emotionen aus der Darstellung der Bruder-Schwester-Beziehung, die durch die starken Vorstellungen von Hilary Swank und Sam Rockwell umso besser funktioniert. Die Tatsache, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt, gibt 'Betty Anne Waters' weitere Pluspunkte und rückt ihn in die Nähe von Genre-Highlights wie 'Erin Brockovich' und 'Der fremde Sohn'.

In 'In einer besseren Welt' geht es um die Familien von Elias (Markus Rygaard) und Christian (William Johnk Nielsen). Scheidung und Tod haben ihnen teilweise ihrer Eltern beraubt und ihre ungewöhnliche Freunschaft macht sie zu Außenseitern in der Schule. Susanne Biers neues Drama ist viel zu viel, als dass man es in ein paar Zeilen zusammenfassen könnte. Wie in 'Nach der Hochzeit' und ihrem Hollywood -Ausflug 'Eine neue Chance' werden die feinen Abgründe der menschlichen Seele schonungslos seziert. Mit 'In einer besseren Welt' zeigt sich die dänische Regisseurin in Topform, zu Recht erhielt das Drama den Oscar als bester fremdsprachiger Film.

- Hier gehts zum Trailer von 'In einer besseren Welt'

Man scheint kaum an großen Emotionen vorbeizukommen, wenn man dieser Tage ins Kino will. Sowohl 'Betty Anne Waters' als auch 'In einer besseren Welt' gehen einem unter die Haut, ob man will oder nicht.

Bild: www.betty-anne-waters.de, www.sonyclassics.com/inabetterworld/

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017