Excite

Bestätigt: Tom Cruise dreht 'Mission Impossible 4'

Es gab ein riesiges Hin und Her bei der Besetzung der Hauptrolle für 'Mission Impossible 4', nun ist aber offiziell bestätigt: Tom Cruise wird wieder in dem Actionknaller mitwirken. Die schlechte Nachricht ist aber, dass sich Fans noch über ein Jahr gedulden müssen. Der Kinostart ist erst für Mai 2011 angesetzt.

Die Produktionsfirma Paramount Pictures gab diese Infos laut filmstars.de nun offiziell bekannt. Für viele kommt diese Entwicklung überraschend, denn nach Teil 3 kam es zum Bruch zwischen Cruise und Paramount. Die Produktionsfirma war nicht damit einverstanden, dass der Schauspieler prozentual so viel am Einspielergebnis mitverdiene.

Das Startwochenende ist mit dem 27. bis 30. Mai 2011 ganz bewusst gewählt. An diesem Wochenende feiert die USA den Memorial Day. Ab dann wird Tom Cruise wieder anfangen, die Welt zu retten und sich als Superagent Ethan Hunt gegen Schurken durchsetzen. Auch wenn viele meinen, dass ein erneuter Einsatz von Tom Cruise etwa so ähnlich wäre, als wenn Roger Moore wieder als James Bond reaktiviert werden würde.

Die inhaltliche Idee zum vierten Teil steuern Cruise persönlich und J.J. Abrams bei. Abrams ist verantwortlich für so innovative und supererfolgreiche Serien wie 'Alias' und 'Lost und führte beim dritten Teil von 'Mission Impossible' selbst Regie. 'Tom und J.J. sind großartige Talente und wir sind sehr aufgeregt, dieses erfolgreiche Franchise wieder aufleben zu lassen', sagte Paramount Chairman Brad Grey.

Das Drehbuch nach der Idee von Cruise und Abrams schreiben nun Josh Applebaum und Andre Nemec. Applebaum arbeitete schon zusammen mit Nemec bei 'Alias' mit und lieferte das Drehbuch zur US-Version der britischen Superserie 'Life on Mars'. Ein Regisseur stehe laut filmstars.de allerdings noch nicht fest. Sicher ist aber, dass Tom Cruise überraschenderweise wieder die Rolle des Ethan Hunt in 'Mission Impossible 4' übernehmen wird.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017