Excite

Be Here Now: Doku zu Andy Whitfields vergeblichen Kampf gegen den Krebs

Schauspieler und Ex-Model Andy Whitfield wurde durch die Serie 'Spartacus' über Nacht bekannt. Am 11. September 2011 verstarb er leider viel zu früh an Krebs.

Die Krankheit wurde bei Andy im März 2010 diagnostiziert, im Herbst 2010 brach sie zum zweiten Mal aus. Der Leidensweg des Spartacus-Darstellers wurde sofort per Kamera aufgenommen, um seinen Kampf und die vielen Hoffnungen festzuhalten. Niemand Geringeres als die Oscar-nominierte Dokumentar-Filmemacherin Lilibet Foster begleitete das Paar bei Andys Behandlungen und seinen Reisen nach Indien, Australien und Neuseeland, wo man Hoffnung schöpfte, dass er mit der alternativen Medizin den Krebs besiegen könnte.

Doch nun benötigen die Filmemacher Hilfe, um die Doku "Be Here Now" fertigzustellen. Noch ca. 200.000 Dollar sind von Nöten, daher wendet sich das Team mit einem Spendenaufruf und einem Vorab-Trailer an die Öffentlichkeit.

Hier der Aufruf zur Spendenaktion und der Trailer von "Be Here Now":

Bis zum 23. Juli kann man noch spenden und damit ein Filmprojekt unterstützen, welches sicherlich nicht nur für Whitfield Fans interessant ist. Be Here Now ist nicht nur eine Doku über Whitfield und seine Krankheit, sondern eine Lektion für das Leben. Es geht darum, das Leben ohne Ängste zu leben, die Träume zu verwirklichen, nie aufzugeben, das Leben und die Gegenwart zu umarmen!

Über die Online-Plattform Kickstarter kann jeder die Umsetzung der bewegenden Dokumentation unterstützen.

Übrigens: Andy Whitfiels Serie "Spartacus" ging nach eingehenden Beratungen aller Beteiligten auch nach seinem Tod weiter. Das Prequel "Spartacus: Gods of the Arena" wird noch in diesem Monat bei ProSieben starten. In der zweiten Staffel "Spartacus: Vengeance" wird der Schauspieler Liam McIntyre in Andy Whitfields Fußstapfen treten und den neuen Spartacus verkörpern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017