Excite

Bauer sucht Frau: Wurden die Zuschauer beschummelt?

War alles nur ein Riesenschwindel? Angeblich soll bei der fünften Staffel von 'Bauer sucht Frau' nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein. Bei einer Dame soll es sich um eine Prostituierte gehandelt haben, bei einem Bewerber nicht um einen Bauern. RTL dementierte sofort reflexartig.

Eine Sprecherin des Kölner Senders ließ verlauten, dass man das Publikum nicht hinter's Licht geführt habe. Die Bild-Zeitung vermeldet da was ganz anderes. An mehreren Stellen soll bei der supererfolgreichen Reality-Doku-Sendung mächtig geschummelt worden sein, berichtet das Boulevard-Blatt.

Kandidat Maurizio etwa sei gar kein Bauer, sondern ein Forstfachmann. Der in der Sendung gezeigte Hof gehöre ihm gar nicht. Er wohne in einer Drei-Zimmer-Wohnung, den Hof habe er sich von einem Freund 'geliehen', gestand Maurizio der BILD. RTL hat eine andere Version der Geschichte: 'Das Haus mit dem Stall hatte er sich von seinem Freund gepachtet den Sommer über, um dort zu wohnen, insofern wohnte er für uns dort', so die RTL-Sprecherin. 'Wenn ich mir eine Wohnung miete, wohne ich ja auch da. Das Haus wurde nicht extra für die Dreharbeiten angemietet.'

Es geht aber noch weiter: Bauer Claus Clausen sei gar kein Single. Er habe mit einem Freund gewettet, dass er es schaffe, Teil der Sendung zu werden. 'Hat doch prima geklappt', sagte er laut BILD. RTL gesteht: 'Clausen hat uns belogen, er versicherte uns, dass er Single sei.' Seine Partnerin in 'Bauer sucht Frau', die 35-jährige Anja, arbeite laut Bild als Prostituierte. Auch hier sei RTL belogen worden, so die Sprecherin. 'Wenn sie es uns aber gesagt hätte, wäre das kein Hinderungsgrund gewesen.'

Zu guter Letzt habe Weingutbesitzer Tobias im Jahr 2008 einen Offenbarungseid leisten müssen, er sei laut Bild-Zeitung hoch verschuldet. Das sei RTL bekannt gewesen, aber ebenfalls kein Hinderungsgrund, als Kandidat teilzunehmen. Der Kölner Sender sieht übrigens kein Glaubwürdigkeitsproblem, obwohl in der Sendung an der ein oder anderen Stelle nicht die Wahrheit gesagt wurde. 'Wer uns belügt, belügt die Zuschauer', sagte die RTL-Sprecherin. Aber auch RTL nahm es offenbar bei 'Bauer sucht Frau' mit der Wahrheit nicht immer ganz genau und beschmummelte die Zuschauer.

Bild: RTL

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017