Excite

Barbie wird verfilmt

Nach unzähligen animierten Barbie-Filmen gibt es nun die ersten Pläne für eine Umsetzung von Barbie als Realfilm. Das wird nicht nur kleine Mädchen begeistern, immerhin ist Barbie dieses Jahr fünfzig Jahre alt geworden und hat damit schon Mädchen glücklich gemacht, die heute selbst Mütter von Töchtern sind.

Wie das Variety Magazine berichtet, hat sich der Filmriese Universal Pictures mit Barbie-Hersteller Mattel über die Rechte geeinigt. Der Barbie-Realfilm wird von Laurence Mark produziert, der nun seinerseits nach geeigneten Autoren sucht, die an einem familienfreundlichen Drehbuch arbeiten sollen.

Universal ist jedenfalls sehr erfreut über die gesicherten Rechte, da Barbie doch weltweit nach wie vor die beliebteste Puppe bei Mädchen ist und Mattel die weltweite Markenbekanntheit mit 99 Prozent benennt. In all den Jahren hat sich die Plastikpuppe auch noch zu einer Ikone entwickelt, was Universal schon im Vorfeld jede Menge Aufmerksamkeit für das Projekt garantiert.

Nun will Spielzeughersteller Mattel auch für die Filmproduktion von He-Man and the Master of The Universe einen neuen Partner finden, nachdem Warner Bros. aus dem Projekt ausgestiegen ist. Momentan gibt es erste Gespräche mit Sony Pictures. Im Gegensatz zu Barbie gab es Ende der 80er eine Verfilmung der Actionfigur mit Dolph Lundgren als He-Man. Man darf gespannt sein, wer für den ersten Barbie-Realfilm als Barbie und Ken ausgewählt wird.

Bild: Barbie Collectors Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017