Excite

Avirl Lavigne gibt einziges Deutschlandkonzert im September

Wie die kanadische Sängerin Avirl Lavigne nun verkündete, wird sie am 19. September in Köln ihr einziges Konzert in Deutschland geben. Dann wird die 26-Jährige erstmals seit drei Jahren im Palladium wieder vor ihren deutschen Fans auftreten und ihr neues Album 'Goodbye Lullaby' präsentieren, das hierzulande am 04. März 2011 erschienen ist. Am 4. Juni ist Avril bereits in der ProSieben-Show 'Schlag den Raab' zu Gast, wo sie ihre brandneue Single 'Smile' spielt.

Nach mehrjähriger Veröffentlichungspause landete Avril Lavigne mit ihrem Comeback-Album u.a. in Japan, Australien, Mexiko und Südkorea sofort auf Platz 1 oder in den Top 5, wie in den USA, Frankreich und Spanien. In Deutschland musste sich die Rockgöre mit Position vier zufrieden geben. Ihr viertes Album entstand wie auch die Singleauskoppelungen 'What The Hell' und 'Smile' in Zusammenarbeit mit Max Martin (P!NK, Kelly Clarkson), Deryck Whibley von Sum 41, Evan Taubenfeld und Butch Walker.

Mit Songs wie 'Complicated' und 'Sk8er Boi' wurde Avril Lavigne bereits als 16-Jährige weltweit bekannt und verkaufte bis heute mehr als 30 Millionen Alben und mehr als 20 Millionen Singles. Wann es die Tickets für ihren einzigen Deutschlandauftritt gibt, steht noch nicht fest. Die Karten für das Avril Lavigne Köln-Konzert könnten ziemlich schnell ausverkauft sein, wenn man bedenkt wie viele Fans sie in Deutschland hat und dass die wahrscheinlich alle nach Köln reisen werden.

Avril Lavigne live mit 'Smile'

Bild: avril.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017