Excite

Ausstellung zur deutschen Einheit in Berlin

Das Historische Museum Berlin zeigt anlässlich des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit die Ausstellung '1990-Der Weg zur Einheit'. Und wo wäre eine solche Ausstellung auch besser aufgehoben als in der deutschen Hauptstadt? Mit zahlreichen Objekten, Fotografien und Medienstationen werden die wichtigsten Momente der Einheit aufgezeigt und für den Besucher nochmal lebendig gemacht. Welche politischen Entscheidungen wurden getroffen und was haben die Menschen zu dieser Zeit gemacht? An zwölf Stationen wird in der Ausstellung all dies erklärt.

Die Geschichten und Ereignisse mit dem Mauerfall am 11. November 1989 bis zu den Verhandlungen um die deutsche Einheit werden spannend erzählt. Wie sind die politschen Verhandlungen gelaufen, die zu dem glücklichen Ergebnis der deutschen Wiedervereinigung gekommen sind? Es gibt Film- und Hörstationen in den Ausstellungsräumen, die die Stimmung bei der Bevölkerung wiedergeben. Hier kann man erfahren, was sie bewegt hat, welche Hoffnungen, aber auch Ängste sie hatten. Der Besucher wird also durch viele unterschiedliche Medien zwanzig Jahre zurückversetzt und kann dadurch die Ereignisse noch besser nachempfinden.

Das Museum befindet sich im Zentrum von Berlin, direkt Unter den Linden. Der Eintritt kostet fünf Euro. Bis zum 10. Oktober ist '1990-Wege zur Einheit' noch zu sehen. Wer also wissen möchte, was alles zwischen dem Herbst 1989 und dem 03. Oktober 1990 passiert ist, sollte sich einen Besuch in der Ausstellung zur deutschen Einheit in Berlin nicht entgehen lassen.

Quelle: dhm.de
Bilder: www.lemonpage.de, www.dhm.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017