Excite

Ashon Kutchers 'The Beautiful Life' auf YouTube

Ashton Kutcher scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und präsentiert seine eigen produzierte Serie 'The Beautiful Life' ab sofort im Internet. Die Serie war aufgrund von schlechten Zuschauerzahlen durch den Sender CW abgesetzt worden. Das schien Ashton Kutcher nicht hinnehmen zu wollen.

Wie MTV Online berichtet, sind seit gestern die ersten drei Folgen bei YouTube zu sehen. Kutcher gab an, auf diese Weise herausfinden zu wollen, wie begehrt die Sendung tatsächlich ist. Er ist der Auffassung, dass eine Sendung die im Fernsehen keinen Fuß fassen will, durchaus im Internet funktionieren kann.

Ganze fünf Episoden sind bisher gedreht worden und so sollen die letzten beiden Episoden noch dieses Jahr zu sehen sein. Um das zu ermöglichen hat Kutcher ein Vereinbarung mit dem Hewlett Packard abgeschlossen, die es ihm ermöglicht, die Serie ohne weitere Werbepartner online zu setzen.

Kutcher hofft, dass das Interesse so groß ist, dass sich weitere Sponsoren finden, die dann weitere Episoden finanzieren. Wenn der Plan aufgeht, und The Beautiful Life im Netz weiterläuft, könnte das eine neue Ära des Webfernsehens einleiten, die dann vielleicht auch ihre Nachahmer findet.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017