Excite

Aprilkino: "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt" und "Unbeugsam - Defiance"

Am 23. April starten "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt" und "Unbeugsam - Defiance" in den deutschen Kinos. Bei beiden Filmen kommen Drama und Thriller auf der Basis historischer Figuren zusammen.

In "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt" wird der Werdegang des französischen Verbrechers Jacques Mesrine (Vincent Cassel) geschildert. Auf dem Weg nach oben lässt sich der Gängster auch nicht vom örtlichen Paten Guido (Gérard Depardieu) einschüchtern. Als Mesrine auf die skrupellose Jeanne (Cécile De France) trifft ist das der Beginn einer brutalen Bankraubserie von Frankreich bis nach Kanada.

Trailer zu "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt"


Powered by Filmtrailer.com

Der Pariser Regisseur Jean-François Richet kehrt nach seinem Hollywood-Ausflug "Assault on Precinct 13" wieder nach Frankreich zurück um dort mit einheimischer Star-Besetzung das actionreiche Psychogramm des zwischenzeitlich meistgesuchten Mannes des Landes zu drehen. Mit Vincent Cassel, Gérard Depardieu und Cécile De France ist hier aber nicht nur Frankreichs Kino-Elite auf der Leinwand vereint. Auch die starken 60er-Jahre-Kulissen und die spannende Geschichte sprechen für dieses düstere Biopic, dessen zweiter Teil im Mai folgt.

In "Unbeugsam - Defiance" wird die Geschichte der Bielski-Brüder erzählt. Die jüdischen Geschwister fliehen 1941 nach der Ermordung ihrer Familie in die Wälder Weißrusslands, wo sie sich besser auskennen als die deutschen Besatzer. Tuvia (Daniel Craig) fängt an, für das Überleben tausender im Wald zu sorgen, sein Bruder Zus (Liev Schreiber) will als Partisan den Kampf mit den Nazis aufnehmen. Der jüngste (Jamie Bell) steht zwischen den Stühlen der streitenden Brüder, die eigentlich für dieselbe Sache stehen.

Trailer zu "Unbeugsam - Defiance"


Powered by Filmtrailer.com

Die Bielski-Brüder und die weißrussischen Partisanen haben als Kapitel des zweiten Weltkrieges kaum Beachtung gefunden. Regisseur Edward Zwick ("Glory" 1989, "Blood Diamond" 2006) nimmt sich mit "Unbeugsam" erneut eine Heldengeschichte mit Kriegshintergrund vor. Der Film zeigt sich dabei mit viel Action im kompromisslosen Kampf ums Überleben, vernachlässigt aber auch das Innenleben der Figuren nicht. Daniel Craig zeigt hier eine weitere Facette seines Könnens weit über den Character James Bond hinaus.

Mit viel Action und Thrillerelementen bringen die Starts vom 23. April geschichtliche Figuren ins Kinoformat. Ob der Bad Boy aus "Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt" oder die guten Jungs in "Unbeugsam - Defiance", starke Unterhaltung bieten beide.

Bild: Senator, Defiance.Film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017