Excite

Antonio Banderas und Pedro Almodóvar arbeiten wieder zusammen

Wie N-TV Online berichtet, tun sich Regisseur Pedro Almodóvar und Antonio Banderas wieder zusammen und drehen einen Film miteinander. Auf diese Zusammenarbeit warten Fans der beiden schon seit Jahren, genauer gesagt seit fast zwei Jahrzehnten. Banderas hatte seinen internationalen Durchbruch mit den Filmen des spanischen Regisseurs.

Und auch Almodóvar gelang der Durchbruch mit diesen Filmen, die er in den 80ern gedreht hatte. Den meisten Deutschen ist er vor allen Dingen wegen des Films 'Volver' im Gedächtnis, in dem Penèlope Cruz mitgespielt hat. Sie wurde aufgrund der Rolle für den Oskar nominiert und 'Volver' wurde der bislang erfolgreichste Film des Spaniers in Deutschland.

Der Film, an welchem die beiden zusammenarbeiten, trägt den Titel 'La Piel Que Habito', was übersetzt 'Die Haut, in der ich lebe' bedeutet. Banderas spielt dort einen Schönheitschirurgen, der sich auf einen Rachefeldzug begibt. Nach Banderas wird der Film die Fans begeistern: 'Glauben Sie mir: Der Film wird genauso hart und provokant wie es die Zuschauer vom frühen Almodóvar kennen.'

Die Chemie zwischen beiden scheint jedenfalls zu stimmen. Beide sprachen wohlwollend über ihre erneute Begegnung und gaben preis, dass keiner der beiden das Gefühl hatte, dass man sich schon 20 Jahre lang nicht gesehen habe. Das verheißt jedenfalls nur Gutes und bedeutet, dass Fans auf die erste gemeinsame Zusammenarbeit von Antonio Banderas und Regisseur Pedro Almodóvar nach 20 Jahren gespannt sein dürfen.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017