Excite

Angelina Jolie oben ohne: Bild kommt unter den Hammer

Zwölf Jahre ist es her, dass sich Angelina Jolie von Starfotograf David LaChapelle fotografieren ließ. Und dabei präsentierte die Oscar-Preisträgerin ihre Brüste. Das Foto, das daraus entstand, steht nun zum Verkauf. Im Mai soll es im Londoner Auktionshaus Christie's versteigert werden.

Sichtlich wohl gefühlt haben muss sich Angelina Jolie, als sie vor der Kamera stand. Sie wirft ihren Kopf nach hinten,lässt ihr Haar wehen und lacht mit geschlossenen Augen der Sonne entgegen. Dabei hält sie sich an einem Halfter fest. Das dazugehörige Pferd inspiziert dabei die beeindruckenden Brüste von Jolie.

Das Bild wird sicherlich einen Abnehmer finden. Man prognostiziert, dass dafür etwa 35.000 britische Pfund gezahlt werden. Das wären etwa 41.000 Euro. Besonders interessant ist das Foto, weil Angelina Jolie noch das Tattoo mit dem Namen ihres Ex-Ehemannes Billy Bob Thornton auf dem Oberarm hat. Das hat sie sich inzwischen weglasern lassen.

Das Bild stammt aus der "The Wild Side of Photography"-Reihe von David LaChapelle. Doch es ist nicht das einzige, was versteigert wird. Ebenfalls zur Auktion freigegeben ist ein Schwarz-Weiß-Foto von Angelina Jolie und ihrem heutigen Ehemann Brad Pitt. Die zwei sind darauf zu sehen, wie sie mit fünf Kindern an einem Tisch sitzen und wohl gerade das Gebet vor dem Abendessen sprechen. Es stammt aus dem Jahr 2005 und wurde für das "W"-Magazin aufgenommen. Dafür werden 14.000 Euro erwartet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017