Excite

Amy Winehouse mit neuer Single 'It's My Party'

Skandalnudel Amy Winehouse startet ihre Rehabilitation mit einer neuen Single, einigen kleineren Konzerten und einer Werbekampagne. Zunächst mal wird mit 'It's My Party' der Comeback-Song der Sängerin erscheinen, dabei handelt es sich um ein gemeinsames Cover mit Mark Ronson, das Original stammt von Lesley Gore und wurde 1963 von Quincy Jones produziert. Anschließend soll es nur noch bergauf gehen für die 27- Jährige.

Amy Winehouse neue Single 'It's My Party' erschien gestern auf dem Tributalbum 'Q Soul Bossa Nostra' für die US-Musiklegende Quincy Jones. Im Jahr 1963 war das der erste große Hit des heute 77-Jährigen. Amys Interpretation ist eine gut gelaunte, jazzige Soul-Nummer, solide, aber ein wenig lustlos gesungen. Dennoch, gerade für echte Fans wird es beruhigend sein zu hören, dass die Britin wieder in den Sattel steigt nach unzähligen Drogenskandalen und gesundheitlichen Problemen.

Amy Winhouse neue Single 'It's My Party'

Das ist aber längst nicht alles, was es von Amy zu berichten gibt. Für Anfang kommenden Jahres ist nämlich ein drittes Album angemeldet, wenn auch nicht zum ersten Mal. Ihr Taschengeld bessert die Britin außerdem mit einigen kleineren Auftritten auf. Bald soll sie für ein kleines Privat -Konzert nach Russland reisen, Anfang 2011 gibt es einige saftig bezahlte Gigs in Brasilien. Laut 'The Sun' legte sie im vergangenen Monat zwei ähnliche Auftritte hin und konnte sogar überzeugen, das erste Mal seit einer halben Ewigkeit habe sie die Töne getroffen und Bühnenpräsenz gezeigt.

Auch ihre neue Werbekampagne lässt die Fans auf eine Winehouse 2.0 hoffen. Das Modelabel Fred Perry engagierte sie als Testimonial und die Bilder können sich sehen lassen: Amy posiert in schicken Klamotten, sieht gesund und gepflegt aus. Tatsächlich liegen die letzten hässlichen Schlagzeilen der Sängerin schon eine Weile zurück. Vielleicht sind die geplanten Auftritte, die Werbefotos und die neue Single von Amy Winehouse ja wirklich die Vorboten eines lupenreinen Comebacks.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017