Excite

Amy Winehouse: Album doch schon fertig?

Ja, was denn nun, Amy Winehouse? Angeblich soll der Superstar Songmaterial für drei Alben fertig haben. Die neue CD soll im Januar erscheinen. Die Wochen davor meldeten verschiedene Personen Zweifel an, ob es überhaupt so schnell was mit Amys neuem Longplayer wird.

Diese Frau ist immer für eine Überraschung. Entweder sie ist im Vollsuff, rappt schrecklich, lässt sich scheiden oder pöbelt rum, oder sie ist fleißig wie ein Bienchen. Angeblich soll Amy Winehouse Skandale in den letzten Wochen mal einfach sein gelassen haben und stattdessen habe sie wie wild komponiert. Songs für drei Alben habe sie angeblich fertig.

Eine Freundin der Soul-Queen sagte dem 'Daily Mirror': 'Es waren ein paar unglaubliche Wochen für Amy. Sie hat ihr Leben komplett umgekrempelt.' Amy Winehouse schreibe schon seit einer halben Ewigkeit Songs. Und nun sei sie endlich zufrieden und glaube, sie habe ein Album, das vier Jahre Warten rechtfertigen würde.

Letzte Woche hörte sich das noch ganz anders an. Ihr Produzent Mark Ronson sagte, dass Amy noch nicht mal einen Song fertig habe. Und nun soll die Sängerin plötzlich schon die 14 Songs, die sie veröffentlichen will, ausgesucht haben. Es sollen sich um sehr persönliche Songs handeln, die ihre Trennung von Ex-Ehemann Blake Fielder-Civil und ihr Alkohol- und Drogenproblem thematisieren. So wie Papa Mitch Winehouse es ja gesagt hat. Es wird also nie langweilig mit Amy Winehouse, deren neues Album angeblich im Januar erscheinen soll.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017