Excite

Nichts für Feiglinge

Joachim Fuchsberger gehört zu den beliebtesten deutschen Schauspieler und Moderatoren. Immer wieder hat Fuchsberger in seinem mittlerweile 84-jährigen Leben Schicksalsschläge verdauen müssen. Vielleicht lässt ihn dies im Umgang mit seinem Alter und dem Altwerden so entspannt erscheinen, wie er es in seinem Bestseller 'Altwerden ist nichts für Feiglinge' beschreibt.

Mit 84 Jahren ist man alt genug, um auf sein eigenes Leben zurückblicken zu können, ohne eitel erschienen zu wollen. Während Joachim Fuchsberger mit seinem letzten Buch 'Denn erstens kommt es anders...' die Biographie eines bewegten Lebens zwischen Schauspielerei und Moderation schrieb, widmet er sich in seinem aktuellen Bestseller 'Altwerden ist nichts für Feiglinge' den vielen best-agern und Senioren in unserem Land, die so ihre Mühen mit dem würdevollen Altern haben. In mal witzigen, mal nachdenklichen Kapiteln und Anekdoten schildert Fuchsberger seinen Umgang mit dem Alter, die in der Aufforderung mündet: 'Benehmen wir uns nicht wie alt gewordene Junge, sondern wie jung gebliebene Alte.'

Seit 1954 ist Joachim Fuchsberger als Schauspieler und Moderator tätig. Berühmtheit in Deutschland erlangte er unter anderem durch den Antikriegsfilm '08/15', später folgten viele Rollen in Unterhaltungsfilmen, unter anderem den Edgar Wallace-Filmen der 60er Jahre drückte er als Kommissar seinen Stempel auf. Später feierte er große Erfolge als Moderator der Spiel-Show 'Auf Los geht’s los!' Seit dem Tod seines Sohnes Thomas 2010 lebt Fuchsberger sehr zurückgezogen in München. Sein Ratgeber 'Altwerden ist nichts für Feiglinge' hält sich seit Wochen in den Bestsellerlisten und ist seit dem Erscheinen im Januar 2011 inzwischen in der sechsten Auflage lieferbar. Das Buch ist im Verlag Gütersloher Verlagshaus erschienen, umfasst 224 Seiten und kostet 19,99 Euro.

Bild: youtube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017