Excite

Bald in Serie - der neue Roman von Martin Suter

Bestseller-Autor Martin Suter wagt mit seinem neuen Buch 'Allmen und die Libellen' etwas Neues. Den mittellosen Lebemann und Ermittler wider Willen Allmen will Suter in weiteren Romanen auftreten lassen und eine ganze Serie entwickeln.

Allmen, die Hauptfigur in Martin Suters neuem Bestseller, lebt vornehmlich von seinem Namen. Das Erbe seines Vaters hat er längst durchgebracht. Statt in der herrschaftlichen Villa der Eltern, wohnt Allmen zusammen mit Carlos, dem letzten Bediensteten, der ihm geblieben ist im Gartenhaus des Anwesens. Sein Geld verdient er mit kleineren Hehlereien – Allmen ist spezialisiert darauf Antiquitäten, deren Herkunft ungeklärt ist, an einen bekannten Antiquitätenhändler zu verkaufen. Nach einer heißen Nacht mit der jungen Jojo, in deren Haus Allmen fünf ebenso wertvolle wie seltene Jugendstilschalen entdeckt, kommen Allmen und Carlos auf eine wunderbare Geschäftsidee: Sie gründen eine Firma für die Wiederbeschaffung schöner Dinge.

Der erste Auftritt von Martin Suters neuem Serienheld Allmen wurde – ganz im Gegensatz zu den Verkaufszahlen des Bestsellers – von der Kritik eher verhalten aufgenommen. Suters neuem Roman wurde ein allzu gemächliches Tempo vorgeworfen, ja teilweise jegliche Spannung abgesprochen. Andererseits muss man Suter natürlich zugute halten, dass der erste Fall seines neuen Romanhelden zwangsläufig einen einführenden Charakter haben muss. Zumal Allmen und Carlos ja erst in ihre neue Berufung hineinwachsen müssen.

Der Schweizer Martin Suter gehört zu den derzeit erfolgreichsten Autoren des Diogenes-Verlag. Seine Romane wie 'Der Koch' sind inzwischen auch außerhalb des deutschsprachigen Raums zu Bestsellern avanciert. Suter, der vor seiner Karriere als Schriftsteller, auf die er sich seit 1991 konzentriert, in der Werbebranche tätig war lebt abwechselnd im südamerikanischen Guatemala und in Spanien. 'Allmen und die Libellen' ist bei Diogenes erschienen und kostet 18,90 Euro.

Bild: youtube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017