Excite

Alicia Keys in Deutschland

Nachdem die Soulsängerin ihren Auftritt bei der Echo-Verleihung in Berlin, aufgrund einer Kehlkopfentzündung, kurzfristig abgesagt hatte, stand nun gestern ein Konzert in Frankfurt an.
Insgesamt 8.500 Fans wurden in der ausverkauften Frankfurter Festhalle, mit einer abwechslungsreichen Show, von der jungen New Yorkerin entertaint.
Was nicht wundert, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um ein Multi-Talent handelt, welches nicht nur singen, tanzen und Klavierspielen kann, sondern auch die Songtexte selbst schreibt.
Nicht umsonst hat sie schließlich neun Grammys gewonnen und auch ihre drei veröffentlichten Alben eroberten sofort den ersten Platz der amerikanischen Billboard-Charts.

Besondere Highlits des zweistündigen Konzertes waren, nach dem Musik Portal musiknews.de, ihre Einlagen am Klavier sowie die Band und der Backgroundchor.
"Permanent war etwas los, und ständig war es wieder etwas Neues. Mal glaubte man an eine Wiederkehr von Diana Ross und den Supremes, mal gab es höchste Party-Alarmstufe, dann wieder wurde es ganz ruhig und bedächtig."

Klingt nach einem tollen Erlebnis. Hoffen wir, dass die Besucher des zweiten Deutschlandkonzertes ,am 13. März in Hamburg, ebenfalls eine wahnsinns Show geboten bekommen.

Bild: cMacSutt

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017