Excite

A-ha gehen mit neuem Album auf die Nummer Eins

Kaum ist das neue Album von A-ha "Foot Of The Mountain" erhältlich, schon stürmt es die Charts und geht direkt auf die Nummer Eins. Damit schafft es die Band aus Norwegen zum dritten Mal mit einem ihrer Alben die deutschen Charts anzuführen.

Das letzte Album der Band, dass den Sprung an die Spitze schaffte, war "Lifelines" aus dem Jahre 2002. Dieses Mal verweisen die Jungs damit das neue Album von Placebo "Battle For The Sun" auf den zweiten Platz.

Doch nicht nur Bands mit Karrieren, die seit 25 erfolgreich sind, haben abgeräumt. Ebenso glücklich darf sich wohl Ashley Tisdale schätzen, die durch "High School Musical" bekannt geworden ist. Die Schauspielerin und Sängerin ist mir ihrem zweiten Album "Guilty Pleasure" auf Platz Neun der Charts eingestiegen.

Im Vergleich dazu sind die Alben des alteingesessenen Paul van Dyk und den Indierockern von Incubus ein wenig ruhiger eingestiegen. Der DJ konnte mit seinem Best-Of-Album "Volume" Platz 18 belegen. Incubus sind mit ihrer neuen Platte "Monument And Melodies" auf Platz 35 vertreten.

Auch wenn die Charts, die von dem Meinungsforschungsinstitut Media Control erstellt werden, erst Freitag offiziell veröffentlicht werden, dürfen A-ha schon jetzt die Sektkorken knallen lassen für die Nummer Eins mit dem Album "Foot Of The Mountain".

Bild: www.a-ha.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017