Excite

Aerosmith-Sänger Steven Tyler verletzt sich bei Sturz von der Bühne

Weil Aerosmith-Sänger Steven Tyler bei einem Konzert von der Bühne stürzte und sich verletzte, musste die Show abgebrochen werden. Der 61-Jährige wurde nach einer kurzen Untersuchung hinter der Bühne ins Krankenhaus gebracht. Das berichtete jetzt der Nachrichtensender ntv.

Bei einem Freiluftkonzert in Sturgis gaben Aerosmith mal wieder alles. Aber irgendwie stimmte nichts an diesem Abend. Das Soundsystem fiel aus. Steven Tyler versuchte, das Publikum mit wilden Tänzen bei Laune zu halten. Berichten auf ntv zufolge sagten Zeugen aus, dass der Musiker dabei mehrmals haarscharf an den Bühnenrand gekommen sei.

Einmal ging er zu weit. Und stürzte von der Bühne. Die Zuschauer fingen den 61-Jährigen zwar auf. Tyler zog sich aber trotzdem Verletzungen an Kopf, Hals und Schulter zu. Laut süddeutsche.de musste ihm das Sicherheitspersonal auf die Beine helfen. Sie brachten den Sänger sofort hinter die Bühne. Nach einer kurzen Untersuchung wurde Tyler per Hubschrauber ins Regionalkrankenhaus von Rapid City abtransportiert.

- Hier das Video des Sturzes sehen

Auf der Internetseite der Band wird nichts über den Zustand des Sängers mitgeteilt. Nun hoffen die Fans, dass es Steven Tyler wieder besser geht. Und der Sänger selbst wird darauf brennen, das Konzert, das wegen seines Sturzes von der Bühne abgebrochen werden musste, so schnell wie möglich nachzuholen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017