Excite

ABBA sind jetzt offiziell in der Rock and Roll Hall of Fame

Seit Dezember ist es schon klar, dass die schwedische Popgruppe ABBA in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wird, nun ist es auch offiziell. Bei einer feierlichen Zeremonie im New Yorker Waldorf Astoria wurde die schwedische Supergruppe ABBA in der Ruhmeshalle begrüßt. Neben ABBA dürfen sich noch Stars wie Genesis, The Stooges, The Hollies und Jimmy Cliff über eine Aufnahme freuen.

Ein Riesenstar-Aufgebot versammelte sich in dem berühmten Hotel in NY. Unter den Laudatoren waren zum Beispiel Billie Joe Armstrong von Green Day, Eddie Vedder von Pearl Jeam, Wyclef Jean, Barry und Robin Gibb von den Bee Gees, Carole King und Jackson Browne. Im Publikum saß auch die Oscar-Nominierte Meryl Streep, die in der Verfilmung des ABBA-Musicals 'Mamma Mia' die Hauptrolle spielt.

Sichtlich beeindruckt zeigten sich die anwesenden ABBA-Mitglieder bei der Zeremonie in New York. 'Ich spreche für uns alle, wir sind zutiefst geehrt', sagte ABBA-Mitglied Benny Andersson. Und Sängerin Anni-Fryd Lyngstad freute sich besonders, weil ihr Enkel Heavy Metal-Musiker sei. 'Aber er mag auch die Musik seiner Großmutter.' Und die ist ja nun offiziell auch dem Rock and Roll zuzuordnen.

Etwas enttäuschend für die Fans war, dass die andere Hälfte von ABBA, Agnetha Faltskog und Björn Ulvaeus, der Veranstaltung laut Focus online aus nicht bekannten Gründen fernblieb. Damit fiel auch die erhoffte Reunion ins Wasser. Normalerweise spielen Neu-Mitglieder in der Rock and Roll Hall of Fame noch mal zusammen. ABBA löste dies anders. Benny Andersson spielte Klavier und Countrystar Faith Hill sang 'The Winner takes it all'. Dann aber die nächste Enttäuschung. Anni-Fryd Lyngstad erklärte, dass ABBA definitv nie wieder zusammen spielen werden.

Neben den schwedischen Weltstars wurden noch die Briten von Genesis und The Hollies in Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Bis auf Peter Gabriel, der derzeit auf Tour ist, waren alle Genesis-Mitglieder anwesend. Ebenso in der Ruhmeshalle sind nun die Punkband The Stooges um Iggy Pop und der Reggae-Musiker Jimmy Cliff. Das hat aber alles wenig mit Rock and Roll zu tun, was sich nun in der Rock'n'Roll Hall of Fame tummelt.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017