Excite

Ab heute im Kino: 'Privatunterricht' und 'Vorstadtkrokodile 2'

Am 21. Januar startet das verstörende französische Drama 'Privatunterricht' um einen Schüler, der seine ersten sexuellen Erfahrungen macht. Außerdem läuft die familienfreundliche Fortsetzung 'Vorstadtkrokodile 2' an.

Jonas (Jonas Bloquet) aus 'Privatunterricht' droht der endgültige Schulverweis. Im Tennis ist er zwar ein Ass, in der Schule hat er aber all seine Bälle verspielt. Drei Freunde seiner Mutter erklären sich bereit, dem Jungen Nachhilfe zu geben. Aus der Gefälligkeit wird allerdings schnell mehr und bald macht Jonas sexuelle Erfahrungen, die er sich so nicht vorgestellt hatte.

- Hier gehts zum Trailer von 'Privatunterricht'

Der belgische Regisseur Joachim Lafosse vermischt in 'Privatunterricht' geschickt eine Coming-of-Age-Story mit sexuellem Gefühlschaos. Mittelpunkt des moralisch grenzwertigen Dramas ist der stark aufspielende Jonas Bloquet in seiner ersten und bisher einzigen Filmrolle.

Die Bande der 'Vorstadtkrokodile' muss in ihrem zweiten Abenteuer ums Überleben kämpfen. Ollie und Marie müssen das Ruhrgebiet wohl verlassen, weil die Firma ihrer Eltern den Bach hinunter geht. Die Krokodile vermuten allerdings, dass fiese Spekulanten versuchen, die Firma zu zerstören und setzen alles daran, die Machenschaften aufzudecken.

- Hier gehts zum Trailer von 'Vorstadtkrokodile 2'

Nicht mal ein Jahr nach dem ersten Reboot der Fernsehreihe von 1976 legt Regisseur und Drehbuchautor Christian Ditter direkt den zweiten Teil nach. Mindestens für Kinder ist der abenteuerliche Spaß um die Ruhrpottbande mit den eigenwilligen Methoden zu empfehlen, auch der Rest der Familie kann aber entspannt zuschauen.

Das ungewöhnlich wertfreie Drama 'Privatunterricht' empfiehlt sich vor allem für Fans des provokanten französischen Kinos. Die Komödie 'Vorstadtkrokodile 2' wird neben kleinen Zuschauern sicherlich eine Menge Freunde des alten Originals anlocken.

Bild: www.pro-fun.de, www.vorstadtkrokodile2.film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017