Excite

Ab heute im Kino: "Die Päpstin"

Heute startet Sönke Wortmanns "Die Päpstin" in den deutschen Kinos, womit gleichzeitg das Ende eine langen und nicht ganz problemfreien Entstehungsgeschichte markiert wird. Die historische Literaturverfilmung erzählt von Emanzipation in einer von Männern dominierten Welt, das deutsche Schauspiel-Ass Johanna Wokalek überzeugt dabei in ihrer Titelrolle neben internationalen Stars.

Im 9. Jahrhundert kämpft die ehrgeizige Johanna von Ingelheim (Johanna Wokalek) gegen ihren Vater und die patriarchalen Herrschaftsstrukturen an, indem sie lesen und schreiben lernt. Nach einigen tragischen Ereignissen entschließt sie sich, als Mann verkleidet in ein Kloster zu gehen. Bald wird sie wegen ihrer Heilkünste nach Rom geschickt und zum Leibarzt des Papstes Sergius (John Goodman). Als dieser stirbt, wird Johanna überraschend zum Nachfolger gemacht, aber die geheime Liebe zu ihrem ehemaligen Mitschüler Gerold (David Wenham) wird ihr an der Spitze der katholischen Kirche zum Verhängnis.

- Hier geht es zum Trailer von "Die Päpstin"

Mit opulenter Ausstattung und starker Besetzung gelingt es dem renomierten Regisseur Sönke Wortmann den Ton des historisch umstrittenen Bestsellers von Donna Woolfolk Cross erstaunlich gut einzufangen. Neben Wokalek liefern John Goodman (u.a. "Speed Racer", "The Big Lebowski") und der Australier David Wenham ("300" und die "Herr der Ringe"- Trilogie") überzeugende Leistungen ab, was dem sperrigen Stoff zu angenehmer Leichtigkeit verhilft.

Weniger angenehm war die Entstehungsgeschichte des Films. Jahrelang hatte Regisseur Volker Schlöndorff an dem Projekt gearbeitet, Franka Potente war ursprünglich als Päpstin besetzt. Nach Unstimmigkeiten wurden diese Pläne über den Haufen geworfen, Schlöndorff gefeuert und Sönke Wortmann engagiert. Dem Film wirkt man die Turbulenzen in seiner Entstehung nicht an. "Die Päpstin" gibt ein rundes Werk über frühe Emanzipation und einen heiß diskutierten Fall der katholischen Geschichte ab.

Bild: www.paepstin.film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017