Excite

Neu im Kino: Di Caprio als FBI-Chef J. Edgar Hoover

J. Edgar Hoover kämpfte rund fünfzig Jahre lang für sein Land. Als Chef des FBI stieg er zum mächtigsten Mann Amerikas auf und schreckte vor nichts zurück, wenn es darum ging, reale und eingebildete Bedrohungen zu bekämpfen. Er überlebte die Regierungen von acht Präsidenten und drei Kriege. Obwohl – oder gerade weil – seine Methoden oft skrupellos waren und er die Gesetze auf seine eigene Art und Weise auslegte, schaffte er es stets, sein Land zu beschützen.

Der Clint Eastwood-Film, ab dem 19. Januar in den deutschen Kinos, bringt das Leben dieses außergewöhnlichen FBI-Chefs nun auf die Leinwand – sein privates, sein öffentliches Leben und seine Beziehungen. Gespielt wird J. Edgar von Oscar-Kandidat Leonardo Di Caprio.

Hier zum Trailer

Die Handlung von 'J. Edgar' erstreckt sich somit über sechs Jahrzehnte – von Anfang des 20. Jahrhunderts bis 1972. Keine leichte Aufgabe für Kostümdesignerin Deborah Hopper und ihr Team. Allein Leonardo Di Caprio trägt fast 80 verschiedene Kostüme. Der Film ist also nicht nur inhaltlich spannend, sondern zeigt Leonardo Di Caprio in verschiedenen Epochen und Altersklassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017