Excite

Ab Donnerstag im Kino: "Slumdog Millionär"

Mit "Slumdog Millionär" startet am 19. März der "Feel-Good-Film" des Jahres und außerdem der große Gewinner der vergangenen Oscar-Nacht. Worum es geht? Um Armut, Schicksal, Liebe und nicht zu vergessen die indische Variante der Show "Wer wird Millionär?".

In Bombay landet der Teenager Jamal (Dev Patel) auf dem Kandidatenstuhl von "Wer wird Millionär?". Obwohl er als "Slumdog" in den Armenvierteln der Millionenmetropole aufgewachsen ist und keine wirkliche Schulbildung genossen hat, gibt er eine richtige Antwort nach der anderen. Nachdem er vierzehn Fragen hinter sich gebracht hat und nur noch eine richtige Antwort vom Gewinn der 20 Millionen Rupien entfernt ist, endet die Sendung und das Finale wird auf den nächsten Tag verlegt.

Der Moderator der Sendung ist längst misstrauisch geworden. Wie kann ein "Slumdog" all die Antworten wissen, bei denen viele gebildete Menschen längst gescheitert wären? Im brutalen Verhör mit der Polizei arbeitet Jamal nicht nur seine abenteuerliche Lebensgeschichte auf, sondern auch die Suche nach seiner großen Liebe Latika (Freida Pinto), die er einst aus den Augen verlor.

Trailer zu "Slumdog Millionär"

Das britisch-amerikanische Schicksalsdrama "Slumdog Millionär" ist die Erfolgsgeschichte überhaupt. Kultregisseur Danny Boyle ("Trainspotting", "28 Days Later") beweist, dass er nach Drogendrama, Zombiestreifen und Science-Fiction-Film auch vor einer indischen Liebesodyssee nicht zurückschreckt. Die Kritiker, die Zuschauer und die Academy haben sich vor ihm verneigt: "Slumdog Millionär" bekam ganze 8 Oscars (darunter Beste Regie, Bestes Drehbuch und Bester Film) und spielte bei einem winzigen Budget von 15 Millionen Dollar weltweit bislang 250 Millionen Dollar ein.

Das toll gespielte Drama besticht durch seinen intensiven Indien-Look sowie die berührendes Lebens- und Liebesgeschichte von Jamal und Latika. Von der ersten bis zur letzten Minute vermischen sich in Danny Boyles genialem Genre-Mix farbenfrohes Abenteuer mit authentischer Armutsdarstellung und herzerwärmendem Humor. Die lebhafte Kamera und die berauschende Musik tun ihr Übriges, "Slumdog Millionär" wird auch in den deutschen Kinos restlos überzeugen.

Bild: Slumdog-Millionär.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017