Excite

50 Shades of Grey: Zweiter Trailer veröffentlicht - es wird heißer

  • BuzzFeed / Twitter

Mit einem zweiten Trailer von 50 Shades of Grey steigern die Macher des Films nun die Spannung, aber bis zum Valentinstag müssen sich Fans noch gedulden, erst dann kommt der Streifen in die Kinos. Einen kleinen Dämpfer gab es trotz aller heißer Sexszenen doch, denn wie jetzt bekannt wurde, darf Jamie Dornan laut Vertrag seinen Penis nicht zeigen.

Vor wenigen Tagen ging ein Teaser online, der schon einen kurzen Einblick in die Verfilmung des Bestsellers lieferte. Dies war auch die Ankündigung für den zweiten Trailer, der jetzt online ist. Der etwa zwei Minuten dauernde Clip zeigt einige heiße Szenen aus dem Kinofilm 50 Shades of Grey. Es geht ordentlich zur Sache zwischen Anastasia und Christian.

Hier könnt ihr den Trailer sehen

Auch wenn die Produzenten alles dafür tun, dass es sich um heißesten Erotikfilm aller Zeiten handeln soll, so haben sie doch Grenzen. Denn wie kürzlich bekannt wurde, wird Hauptdarsteller Jamie Dornan sein bestes Stück nicht in die Kamera halten. "Es gibt eine Klausel im Vertrag, die besagt, dass die Zuschauer nicht... nun ja... mein bestes Stück sehen würden", sagte der Schauspieler.

Man wolle so vielen Zuschauern wie möglich gefallen, ohne diese anzuwidern, so Dornan. Allerdings gehen noch Gerüchte um, dass ein Penis-Double für den Film engagiert wurde. Wir werden erst am Valentinstag sehen, wieviel der Film 50 Shades of Grey preis gibt. Bis dahin müssen wir uns mit den Trailern begnügen. Aber die sind doch schon mal ganz interessant.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017