Excite

28 Jahre "Blues Brothers" - immer noch Kult

Genau 28 Jahre war es gestern her, dass die legendären "Blues Brothers" das erste Mal die Kinos unsicher machten. "The Blues Brothers" feierte am 16. Juni 1980 Weltpremiere in Chicago, der Stadt des Blues. Das Action-Spektakel begeisterte damals das Publikum mit der rasanten Mischung aus trockenem Humor, krachenden Autounfällen und jeder Menge hochklassiger Musik. Damit ging der Film von John Landis in die Geschichte ein und bleibt bis heute unvergessen.

Originaltrailer zum Film "The Blues Brothers":

Im Film "The Blues Brothers" ging es um die Brüder Jake und Elwood Blues. Jake (John Belushi) ist gerade aus dem Knast entlassen worden und muss erfahren, dass das katholische Heim, in dem er und sein Bruder von Nonnen aufgezogen worden sind, kurz vor der Schließung steht. Er und Elwood (Dan Akroyd) müssen 5000 Dollar auftreiben, um es zu retten. Kurzum beschließen sie, ihre alte Blues-Band zusammenzutrommeln und mit einem Auftritt das Geld zusammenzukriegen. Auf dieser "göttlichen Mission" machen sie sich jedoch so einige Feinde und verschrotten eben auch so manches Auto. Seinerzeit hielt "The Blues Brother" den Rekord für die meisten Auto-Crashs in einem Film, aber in 28 Jahren hat sich auf dem Gebiet natürlich einiges getan.

Besonders gelungen ist im Film "The Blues Brothers" dabei auch die Musik. Die größten Stars des Blues übernahmen Rollen und gaben dem Kino-Hit einen unvergesslichen Sound. Ray Charles, James Brown, Cab Calloway, John Lee Hooker und Aretha Franklin sangen sich zusammen mit den lustigen Brüdern in dunklen Anzügen und schwarzen Sonnebrillen durch die kultigen 133 Minuten.

Unvergessliches Duett: Die "Blues-Brothers" singen mit Ray Charles:

Die Fortsetzung "Blues Brothers 2000" von 1998 konnte leider weder qualitativ noch beim Publikum an den Erfolg von 1980 anknüpfen. Hauptdarsteller John Belushi starb bereits 1982 auf tragische Weise an einer Überdosis Heroin und auch die großen Künstler des ersten Films haben sich nicht zu Auftritten bereit erklärt. Dafür kam man im Jahr 2000 erneut ins Guinness Buch der Rekorde für den Film mit den meisten Autounfällen. Also, wenn der Charme des Kult-Films auch ganz langsam verblasst, auch nach 28 Jahren bleiben die Blues Brothers unvergesslich.

Quelle: kino.de, imbd.com
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017