Excite

10-jährige sorgt für Gänsehaut bei "Britain's Got Talent"

Und schon wieder hat die Casting-Show "Britain's Got Talent" einen YouTube-Star geformt. Die kleine Hollie Steel verzauberte die Zuschauer beim Casting in Manchester, nach der Ausstrahlung am Samstag ist der Auftritt der 10-Jährigen bereits über drei Millionen Mal angeklickt worden. Damit wandert sie auf den Spuren von Susan Boyle und dem kleinen Shaheen Jafargholi.

Die kleine Hollie Steel kam auf die Bühne und tanzte ein wenig im Tutu, die Juroren wollten schon enttäuscht ihre Buzzer drücken, um die Show zu beenden. Da begann sie "I Could Have Danced All Night" aus dem Musical "My Fair Lady" zu singen, die Begeisterung in Form von stehenden Ovationen ließ nicht lange auf sich warten. Auch die Jury war überzeugt, Amanda Holden hatte Tränen in den Augen und Piers Morgan sagte sogar: "Wir haben in drei Jahren viele Kinder in dieser Show gesehen und ich habe niemals eines so gut singen hören wie dich."

Der starke Auftritt der kleinen Hollie Steel

Zu dem starken Auftritt der kleinen Hollie Steel gibt es auch eine emotionale Geschichte. Als sie gerade vier Jahre alt war erkrankte sie an einer schlimmen Lungenentzündung, die zunächst mehrfach falsch diagnostiziert wurde. Als man sie dann richtig behandelte, war sie bereits ernsthaft gefährdert und musste anschließend drei Monate in einem Krankenhaus verbringen. Heute ist sie wieder gesund und singt, als wäre nie etwas gewesen. "Es ist großartig sie singen zu hören, wenn man weiß, was sie alles durchgemacht hat", sagt Hollies Mutter Nina stolz.

Inzwischen gab es drei Casting-Ausgaben von der aktuellen "Britain's Got Talent"-Staffel zu sehen. Das heißt, es folgen noch vier weitere, bevor Talente wie Susan Boyle, Shaheen Jafargholi und Hollie Steel aufeinandertreffen. Mal schauen, ob sich noch weitere Stars auf der Insel finden lassen. Bis jetzt geht kaum jemand davon aus, dass der Hype um Susan Boyle noch von irgendwem übertroffen werden kann. Die 48-Jährige sorgte bereits für über 100 Millionen Zuschauer auf YouTube und anderen Videoplattformen, das wird auch die kleine Hollie Steel nicht so schnell ändern.

Bild: Talent.itv.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017